Dark Lambency: „Spectra“ Album Release am 3. Februar

Ostbelgiens Metal-Band Nr. 1 am 3.2.17. (20:30 Uhr) im Alten Schlachthof Eupen. Ein Muss für Fans von Nightwish, Within Temptation, After Forever oder auch klassischen In Flames. Support: Incolors.

Dark Lambency: „Spectra“ Album Release am 3.2.2017 im Alten Schlachthof Eupen.

Dark Lambency: „Spectra“ Album Release am 3.2.2017 im Alten Schlachthof Eupen.

Termin jetzt schon vormerken! Auf Einladung von Chudoscnik Sunergia stellen die euregionalen Melodic-Metal-Vorreiter Dark Lambency am 3. Februar 2017 ihr Debütalbum „Spectra“ im Kulturzentrum Alter Schlachthof Eupen zum ersten Mal live vor!

Das ostbelgische Quartett Dark Lambency ist seit Jahren fester Bestandteil der hiesigen Szene und prägt den euregionalen Melodic-Metal. Primäre Merkmale des Melodic Metal sind harte Gitarren, eingängiger Gesang und Synthesizer-Melodien: All diese Elemente werden von Dark Lambency fabelhaft in Szene gesetzt und um Growls, Chöre und Orchestral-Passagen angereichert.

Die Musik von Marcel Zapkey (Vocals, Keyboards), Luca „Veikko“ Johnen (Vocals, Keyboards), Jean Nyssen (Bass) und Jacky Dodémont (Drums) ist mit ihnen erwachsen geworden:  Nach den Anfängen als Schülerband, Auftritten bei Festivals wie dem Eupen Musik Marathon oder The LOAF sowie einigen Demos hat die Band nun den Schritt in die Professionalität gewagt und beim Szene-Label „7hard“ unterzeichnet.

Das Resultat: „Spectra“ ist das erste Album der Band, das professionell vertrieben wird und auf dem sich das Quartett gereift präsentiert: Die voluminösen Aufnahmen orientieren sich an internationalen Triple-A-Produktion, die Songs werden von anspruchsvollen, groovigen Rhythmen getragen – elektronische Spielereien setzen „Spectra“ die Krone auf.

Dark Lambency: „Spectra“ Album Release am 3. Februar 2017 im Alten Schlachthof Eupen. Tickets: Nur 3,50 Euro für Schüler und Studenten im VVK, 7 Euro für Erwerbstätige im VVK.  Infos unter alter-schlachthof.be, Facebook.com/Alter SchlachthofEupen.

Infos und Foto: Chudoscnik Sunergia

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150