Album der Woche: „Back From The Edge“ von James Arthur

James Arthur ist ein neuer Mensch und hat es fertiggebracht, seine Erlebnisse auf seinem neuen Album zu verarbeiten. Das Album der Woche in der BRF1-Lifeline (15-18 Uhr).

James Arthur; Colbumia

Aus BACK FROM THE EDGE ist die erste Single SAY YOU WON’T LET GO – eine Art Audio-Skizze für eine turbulente Karriere, die genau genommen noch relativ am Anfang steht. Neben der zutiefst emotionalen Ballade befinden sich auf dem Album viele Songs mit sehr persönlichem Hintergrund.

2012 wurde JAMES ARTHUR über Nacht zum Star und seine Debütsingle „Impossible“ zum Welthit. Mit über 3 Millionen verkauften Einheiten, Platz 1 in über 50 Ländern und diversen Gold- und Platinauszeichnungen ist er der mit Abstand erfolgreichste englische „X Factor“-Gewinner aller Zeiten. Das Aufsehen um den in Middlesbrough geborenen Sänger war anders als das um die früheren Sieger, weil er nicht nur überragende Showqualitäten und eine extrem markante Stimme besitzt, sondern auch ein Naturtalent in Sachen Songwriting ist.

Zu seinem Album „Back from the Edge“ sagt er: „In dem Album steckt ganz viel von meiner Persönlichkeit. Inhaltlich geht es um Liebe, Hoffnung und die Aufgabe zu sich selbst zu stehen, aber ich war diesmal nicht nur Songwriter, sondern auch Co-Produzent und täglich bis zu acht Stunden im Studio. Ich konnte meine Ideen verwirklichen und war bis ins letzte Detail involviert.“

Infos & Cover; Columbia

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150