BPM Vol. 4 mit Wayne Epn

BPM am 22. Oktober mit einem Set von Wayne Steils aka Wayne Epn aus Eupen

Wayne Steils aka Wayne Epn

Gerade einmal 21 Jahre ist er alt und kann doch schon auf eine Vielzahl von Gigs zurückblicken: Wayne Epn hat schon beim Musik Marathon, bei „Wolfsklänge“ in Eupen, beim „Secret Garden Festival“ in Deidenberg, bei der „Electronic Moon Sounds“ in Nidrum, bei „Wildes Treiben“ in Walhorn oder auch beim „Holi Spirit Festival“ in Welkenraedt aufgelegt.

Auch über die Grenzen der Region hinaus war er schon als DJ unterwegs: Zum Beispiel bei „Herzfrequenz“ in Köln oder auch bei „Kwartz“ in Berlin. Wayne Epn ist außerdem Resident DJ im Schacht in Aachen.

Seit fast drei Jahren macht er jetzt schon Musik. Er spielt digital, aber auch analog. „Schallplatte fasziniert mich einfach“, sagt er. Am liebsten mag Wayne „geraden Techno – hypnotisch und melodisch“. Für BPM hat er zuhause extra ein Set aufgenommen.

Wer Wayne Epn mal live erleben möchte, hat dazu in den kommenden Wochen mehrere Gelegenheiten: Am 22. Oktober legt er bei „Subtanz“ im Aachener Musikbunker auf, am 5. November spielt er bei der vierten Auflage von „Krank’m Haus-Therapy“ im Alten Schlachthof und am 20. Dezember ist er bei der „Station 704“ im Nox Aachen zu sehen, eine Charity-Party, deren Erlös krebskranken Kindern der Uniklinik Aachen zugute kommt.

Wayne Epn auf Facebook

Audiobeitrag

BPM Vol. 4 mit Wayne Epn

mg/ake - Bild: privat

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150