SEITENstraße: Chudoscnik Sunergia lädt am 24.11.2018 ein

Am Samstag, den 24. November, um 15 Uhr startet die elfte Ausgabe des beliebten Eupener Literaturevents „SEITENstraße – Lesen hinterm Tresen". Ab 22 Uhr findet der gemütliche Ausklang im Bistro des Alten Schlachthof statt. BRF1 bringt fünf kurze Auszüge als Appetithäppchen.

SEITENstraße (Archivfoto ©Torsten Giesen)

SEITENstraße (Archivfoto ©Torsten Giesen)

Mittlerweile zum elften Mal laden 30 Geschäfte und Einrichtungen dazu ein, in ihren Räumlichkeiten Literatur mal anders als unter der heimischen Leselampe zu erleben. Den Ausklang begehen Leser und Zuhörer wieder gemeinsam ab 22 Uhr bei einer wärmenden Suppe im Bistro des Kulturzentrum Alter Schlachthof Eupen.

Lüsternes aus der Renaissance-Zeit im Dessous-Laden, Romantisches  und Regional-Historisches beim Bäcker, berufliche Erfahrungen im Krankenhaus bzw. im Näh- und Bügel-Serviceunternehmen, Aufklärendes zum menschlichen Innenleben und natürlich ganz viel Philosophisches über die Liebe, die Schönheit und die Kunst. Die Lesungen sind mal lustig, mal nachdenklich-berührend und finden im stündlichen Rhythmus statt. Bis auf wenige Ausnahmen wird jede Lesung vier Mal vorgetragen und dauert rund 20 Minuten.

Gleich vier Lesungen für Kinder stehen in diesem Jahr auf dem Programm, junge und alte Klassiker der Kinderliteratur wie Ferdinand der Stier, Pu der Bär, Harry Potter und der kleine Hobbit. Neben seit Jahren beliebten Leseorten wie Bäckerei Kockartz, Buchhandlung Logos oder Bestattungen Kolvenbach können sich die Zuhörerinnen und Zuhörer in diesem Jahr auch auf eine Reihe von neuen teilnehmenden Geschäften freuen wie z.B. Red Stone, die Alternative, die Genussecke, Al’s Kitchen oder den Patienten Rat und Treff.

Mehr denn je lesen Autoren aus eigenen Texten vor, so beispielsweise Martin Schulz, Ralf Zilles, Josef Els, Bernhard Wucherer, Sebastian Ybbs, Volker Leuoth, Werner Mießen, Alfred Minke, Hubert Maraite, Erwin Radermacher, Jupp Hammerschmidt und Eckart Pastor.

seitenstrasse-lesen-hinterm-tresen-programm

Infos und Foto: Chudoscnik Sunergia

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150