Kompass: Neue Broschüre über die anstehenden Wahlen

Für die anstehenden Wahlen am 14. Oktober 2018 und am 26. Mai 2019 haben die Infozentren mit der Unterstützung von Infor Jeunes, der Fédération Wallonie-Bruxelles und der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens eine neue Broschüre veröffentlicht. Ramona Mausen vom JIZ hat die Broschüre in der BRF1-Lifeline vorgestellt.

Wahlbroschüre 2018-2019 der Jugendinformationszentren

Wahlbroschüre 2018-2019 der Jugendinformationszentren

Die Wahlen

Am 14. Oktober sind alle Bürgerinnen und Bürger Belgiens aufgerufen, ihre Stimme abzugeben, um die Gemeinde- und Provinzialräte zu wählen. Zudem werden die Belgierinnen und Belgier am 26. Mai 2019 aufgefordert, ihre Stimme für die regionalen, föderalen und für das europäische Parlament abzugeben. Dies stellt sowohl Jugendliche als auch Erwachsene vor eine Reihe von Fragen.

Die Broschüre

Diese Broschüre heißt „Ich wähle – Gebrauchsanweisung Wahlen 2018-2019“ und beantwortet viele Fragen rund um die Wahlen: Was ist die Wahlpflicht? Wer kann wen wählen? Was genau passiert im Wahlbüro? Wer ist gewählt? Was ist ein Beisitzer? Was ist denn eigentlich der Unterschied zwischen eine Kopfstimme und einer Vorzugsstimme? Und wie wird das alles organisiert?

Auch die verschiedenen politischen Ebenen in Belgien und Europa werden erklärt. Alles ist in einer einzigen Broschüre zusammengefasst, sodass man zahlreiche Informationen zur Hand hat, um eine bewusste Wahlentscheidung zu treffen.

Wahlbroschüre 2018 der Jugendinformationszentren

Die Broschüre „Demokratie und Parteien – alles was ich wissen muss“ von Dr. Frank Niessen fasst kurz das heutige politische System zusammen, erklärt verständlich Begriffe wie Opposition, Mehrheit, regionale, liberale, und konservative Parteien und wirft Fragen nach der Wichtigkeit der Wahl auf. Auch für Lehrpersonen, die das Thema Wahlen und politische Bildung in ihrem Unterricht vorsehen, sind beide Broschüren ein praktischer Leitfaden.

Wo erhält man die Broschüren

Die Broschüren sind kostenlos im JIZ und im Infotreff erhältlich, solange der Vorrat reicht. Für Schulen gibt es zusätzlich die Möglichkeit, die gebrauchte Anzahl an Broschüren per Mail oder telefonisch vorzubestellen. Auf der Seite www.jugendinfo.be kann sie ebenfalls als PDF-Dokument heruntergeladen werden.

Kontakt:

JIZ, Vennbahnstraße 4/5, 080/221 567 oder jiz@jugendinfo.be

Infotreff, Gospertstraße 24, 087/744 119 oder infotreff@jugendinfo.be

Die Zentren sind montags bis freitags von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Alle Infos zum Thema auf jugendinfo.be

Infos und Bild: Infozentren

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150