Klassikzeit: Interview mit Barbara Hannigan

Sie ist eine der erfolgreichsten Sängerinnen unserer Tage: die Kanadierin Barbara Hannigan. 2013 wurde sie in der Kritikerumfrage von "Opernwelt" zur Sängerin des Jahres gewählt.

Sie ist eine der erfolgreichsten Sängerinnen unserer Tage: die Kanadierin Barbara Hannigan. 2013 wurde sie in der Kritikerumfrage von „Opernwelt“ zur Sängerin des Jahres gewählt.

Nach zahlreichen Rollen in modernen Opern wie Zimmermanns „Die Soldaten“ (Bayerische Staatsoper München), „Lulu“ (La Monnaie Brüssel) oder „Written on skin“ (Aix-en-Provence) singt sie nun erstmals die Donna Anna in Mozarts „Don Giovanni“.

Kaum eine Sängerin gibt ihren Figuren soviel Kraft und Leben wir Barbara Hannigan. Unvergessen ist ihre Darstellung der Lulu in Alban Begs gleichnamiger Oper oder ihre körperliches Engagement in der Sasha-Waltz-Produktion von Matsukaze.

Jetzt singt sie erstmals die Donna Anna in Mozarts Don Giovanni in der Brüsseler Oper La Monnaie. Die Inszenierung ist von Krzysztof Warlikowski, einem Regisseur, mit dem sie vor Jahren die Lulu erarbeitete.

In der BRF-Klassikzeit sprechen wir mit Barbara Hannigan über ihre Arbeitsmethode, eine Rolle vorzubereiten, den Zugang zu einer Partie über die Partitur zu gewinnen, ihre Erfahrung als Dirigentin und ihre Begeisterung für die Musik unserer Zeit.

Klassikzeit am 13. November von 19:00 – 20:00 Uhr auf BRF1
Nachzuhören auch hier im Netz

# Titel Autor – Interpret Label
1 Ouvertüre
aus „Don Giovanni“
(W.A.Mozart) DGG
Chamber Orchestra Of Europe
Ltg.: Claudio Abbado
2 Duetto: „Fuggi, crudele, fuggi!“
aus erster Akt, Szene 13 „Don Giovanni“
(W.A.Mozart) DGG
Carmela Remigio (Donna Anna)
Uwe Heilmann (Don Ottavio)
Chamber Orchestra Of Europe
Ltg.: Claudio Abbado
3 The First Night
aus Szene 2 „House of the Sleeping Beauties“
(K.Defoort) Fuga Libera
Barbara Hannigan, Sopran
Omar Ebrahim, Bariton
Asko|Schönberg
4 Aria: „Or sai chi l’onore“
aus erster Akt, Szene 3 „Don Giovanni“
(W.A.Mozart) DGG
Carmela Remigio (Donna Anna)
Chamber Orchestra Of Europe
Ltg.: Claudio Abbado
5 Finale: „I have not run away“
aus zweiter Akt, Szene 2 „The Rake’s Progress“
(I.Stravinsky) DGG
Anne Sofie von Otter (Baba)
Ian Bostridge (Rakewell)
The Monteverdi Choir
London Symphony Orchestra
Ltg.: John Eliot Gardiner
6 Rondo: „Non mi dir, bell’idol mio“
aus zweiter Akt, Szene 12 „Don Giovanni“
(W.A.Mozart) DGG
Carmela Remigio (Donna Anna)
Chamber Orchestra Of Europe
Ltg.: Claudio Abbado

Bild: Bernd Uhlig

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150