Sendungsprofil

BRF1 am Morgen

Das Erste am Morgen

Ihr Start in den Tag mit dem Wichtigsten aus Ostbelgien, dem Land und der Welt. Dazu Wetter, Sport und Ratgeber. Unsere Moderatoren informieren über die aktuelle Verkehrslage und begleiten Sie an Ihr Ziel.
 
Moderatoren: Dany Broich, Gaby Heinen, Olivier Krickel, Sabine Niessen, Andreas Ryll, Julia Slot.

Montag bis Freitag, 06:00 - 10:00 Uhr - Samstag und Sonntag, 07:00 - 10:00 Uhr

Vorschau
Aktuelles

Verbrauchertipp: Pflanzengifte in Kräutertees

Kräutertees gelten als gesund, schmackhaft und wohltuend. Die Verbraucherorganisation Öko-Test hat im August 50 Kräutertees unter die Lupe genommen. Die gute Botschaft: Mehr als die Hälfte haben im Test gut abgeschnitten. Mehr ...

Verbrauchertipp: Greenwashing bei Verpackungen

Verbraucher achten immer mehr auf umweltfreundliche Verpackungen. Sei es die Bio-Milch, die Zahnpasta oder die Kaffeekapsel. Die Konsumenten glauben, etwas Gutes zu tun, doch die Wirklichkeit sieht oft anders aus. Diese Schummelei nennt sich „Greenwashing“. Die Verbraucherzentrale NRW hat in einer Studie 60 Verpackungen von Drogerieartikeln und Lebensmitteln auf ihren ökologischen Mehrwert untersucht. Bernd Lorch von der Verbraucherschutzzentrale hat die Infos. Mehr ...

Verbrauchertipp: Neue Energielabel für Lichtquellen

Am 1. September treten in Belgien und in der EU die neuen Energieeffizienzklassen für Lichtquellen in Kraft. Das bedeutet: In Zukunft gibt es keine Plusklassen mehr, sondern nur die Buchstabenreihe vom grünen A bis zum dunkelroten G. Bernd Lorch von der Verbraucherschutzzentrale hat die Infos. Mehr ...

Verbrauchertipp: Schnelles Geld oder große Pleite

Geld vermehrt sich meistens nicht von allein. Doch besonders in den sozialen Medien häufen sich Angebote, die genau das behaupten: Schnelles Geld ohne zu arbeiten. Das soll mit kleinen Investitionen auf Facebook oder Instagram möglich sein. Die Verbraucherschutzzentrale warnt vor solchen Angeboten, denn in der Regel ist man sein Geld los. Mehr ...

Verbrauchertipp: Mietwohnung wegen Hochwasser beschädigt

Nach der tragischen Hochwasserkatastrophe in Eupen und anderswo haben viele Menschen ihre Wohnung verloren. Darunter befinden sich auch eine Reihe von Mietwohnungen, die ganz oder nur teilweise zerstört worden sind. Nach dem ersten Schock stellt sich für manche die Frage: Welche Rechte hat man als Mieter? Mehr ...

Verbrauchertipp: Gutschein für abgesagte Veranstaltung: Ihre Rechte

Viele Konzerte, Fußballspiele und andere Veranstaltungen sind 2020 und in diesem Jahr aufgrund der Coronavirus-Pandemie abgesagt worden. In vielen Fällen hat der Verbraucher einen Gutschein für sein Ticket erhalten. Doch wer weiß schon, wie lange so ein Gutschein gültig ist und welche Bedingungen daran geknüpft sind. Bernd Lorch von der Verbraucherschutzzentrale klärt auf. Mehr ...

Verbrauchertipp: Sommerschlussverkauf fast wieder wie gewohnt

Die Coronavirus-Pandemie hat für viele das Leben ganz gehörig auf den Kopf gestellt. Das hat man letztes und auch dieses Jahr ganz kräftig zu spüren bekommen. Aber nicht nur die Cafés und Restaurants sowie andere Sektoren können sich über etwas Normalität freuen, sondern auch die Schnäppchenjäger. Im Gegensatz zum letzten Jahr kann der Sommerschlussverkauf wieder am 1. Juli beginnen. Das bedeutet auch, dass die Geschäfte Platz brauchen für ihre neuen Kollektionen. Und das ist nicht nur bei Textilien der Fall, sondern auch bei Möbeln und Elektrogeräten. Mehr ...

Verbrauchertipp: Pestizide und Mercosur

Wer liebt sie nicht: Mangos, Papayas oder Limetten? Im Supermarkt wird jeder fündig. Die große weite Welt ist zum Dorf geworden und der Handel mit exotischen Früchten hat immer mehr zugenommen. In diesem Zusammenhang spielt das Freihandelsabkommen Mercosur auch eine wichtige Rolle. Doch die Exotik hat einen faden Beigeschmack bekommen: Greenpeace hat nämlich in einer Studie Pestizidrückstände festgestellt. Mehr ...