Verbrauchertipps

Verbrauchertipp: Wie sicher ist Kinderspielzeug?

EU-Kontrolleure entdeckten im vergangenen Jahr mehr als 2.200 gefährliche Verbraucherprodukte.. Das meiste davon sind Spielsachen, Autos und Textilien. Für Bernd Lorch von der Verbraucherschutzzentrale muss der Verbraucher sich einfach darauf verlassen können, dass nur sichere Produkte angeboten werden. Mehr ...

Verbrauchertipp: Nachhaltigere Smartphones

Viele Verbraucher würden ihr Smartphone gerne reparieren, aber Reparaturen werden immer teurer, schwieriger oder sogar unmöglich. Also wird letztendlich ein neues gekauft. Dagegen wehrt sich jetzt ein Bündnis mit dem Titel „Right To Repair Europe“, an das sich auch die Verbraucherschutzzentrale angeschlossen hat. Pressesprecher Bernd Lorch sagt warum. Mehr ...

Verbrauchertipp: Onlinehandel in der Quarantänezeit

Gerade in der Zeit der Coronavirus-Pandemie dürfte der Onlinehandel geboomt haben. Doch was auf den ersten Blick ziemlich praktisch und oft auch noch preisgünstig klingt, hat auch seine Schattenseiten. Bernd Lorch von der Verbraucherschutzzentrale Ostbelgien beleuchet die Vor- und Nachteile des Onlinehandels und die Auswirkungen auf die Umwelt. Mehr ...

Verbrauchertipp: Vorsicht bei Gratis-Apps

Mehr als 2,8 Millionen Apps für die unterschiedlichsten Anwendungen stehen mittlerweile für Smartphone und Tablets bereit - das Geschäft mit Apps blüht. Dabei sind angebliche Gratis-Online-Spiele besonders bei Kindern und Jugendlichen beliebt. Bernd Lorch von der Verbraucherschutzzentrale rät gerade bei Gratis-Apps auf so genannte In-App-Käufe zu achten. Denn diese können sehr teuer werden. Mehr ...