AreaX: 2TipsCrew hat für YoungWoods gesprayt

L'enfer c'est les autres: Graffiti und HipHop/Rap sind zwei Dinge, die sehr gut zusammenpassen. Sagt Felix Scholzen von 2TipsCrew.

2TipsCrew

2TipsCrew: Felix Scholzen, Alexander-James Harrings und Lars Neicken

Kontakt zwischen 2TipsCrew und Jackson Filemon

Da Jackson ein guter Freund von uns ist, wusste er auch, dass wir eine Graffiti Crew haben und Graffitis sprayen. Daraufhin hat er uns gefragt, ob wir für ihn in seinem Musikvideo ein Graffiti sprayen können.

Zusammenarbeit für das Video

Graffiti und HipHop / Rap sind zwei Dinge, die sehr gut zusammenpassen. In Kombination können unserer Meinung nach die Bilder eines Musikvideos ein gutes Ergebnis erzeugen. Da die Texte eines Rapsongs und die Wörter oder Bilder, die wir an die Wand sprayen auch meistens eine Botschaft oder Message vermitteln sollen, passen diese zwei Sachen einfach gut zusammen. Außerdem geben die bunten und grellen Farben eines Graffitis einen schönen Effekt in einem Musikvideo. Es gibt auch viele Videos von sehr bekannten Musikkünstlern, in denen Sprayer zu sehen sind.

Neue Projekte von 2TipsCrew

Projekte kommen ständig. Wir haben demnächst noch einige Sachen, die wir sprayen werden und Projekte in der Planung, unter anderem auch wieder mit Jackson. Wir bedanken uns noch bei unserem Kumpel Jackson Filemon, dass er unseren Namen bei seinem Interview über seine Musik beim BRF in Eupen erwähnt hat (nachzuhören lifeline/924860). Für die Leute, die sich für HipHop/Rap und Graffitis interessieren, können wir empfehlen, sich unsere Facebook-Seite facebook.com/2tips anzusehen und in die Musik von YoungWoods reinzuhören.

Infos und Foto: 2TipsCrew

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150