Klassikzeit: Russische Orchesterwerke

Das Musikmagazin am Mittwoch, 3. August mit russischen Orchesterwerken.

Klassikzeit: Geige

Das Musikmagazin am 3. August
Wiederholung | 22:00 – 23:00 Uhr
In Brüssel | 21:10 – 22:10 Uhr

Mili Balakirev, Nikolai Rimsky-Korsakov, Alexander Borodin und Modest Mussorgsky bildeten das sogenannte „Mächtige Häuflein“. Sie waren junge russische Komponisten, die ihren eigenen Weg fernab der westlichen Tradition und damit im Gegensatz zu Peter Tschaikowsky gehen wollten. Dabei ließen sie gerne orientalische Elemente in ihre Orchesterwerke einfließen. Dies verraten schon die Titel einiger Werke: Steppenskizze in Mittelasien, Sheherazade oder Islamey.

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150