Klassikzeit: Scheherazade und andere exotische Märchen

Das Orchestre Philharmonique Royal de Liège präsentiert die "Scheherazade" von Nikolai Rimsky-Korsakov. Auch Alexander Borodin und Mili Balakirew fanden Inspiration in den orientalischen Klangfarben. Klassikzeit am 7. November.

Nikolai Rimsky-Korsakov

Nikolai Rimsky-Korsakov

Der Orient mit seiner Exotik hat schon immer die Komponisten fasziniert. Vor allem die russischen Musiker des 19. Jahrhunderts ließen sich zu farbenfrohen Werken anregen. So etwa Nikolai Rimsky-Korsakov zur Sinfonischen Suite Scheherazade.

Am 8. November stellt das Orchestre Philharmonique Royal de Liège das viersätzige Werk, das Geschichten aus Tausend und einer Nacht musikalisch nacherzählt, in den Mittelpunkt zweier Konzerte (im Rahmen der Reihe „L’orchestre à la portée des enfants“).

Nikolai Rimsky-Korsakov war einer der Komponisten des sogenannten „Mächtigen Häufleins“. Auch Rimskys Kollegen Alexander Borodin und Mili Balakirew fanden Inspiration in den orientalischen Klangfarben. Die Titel „Eine Steppenskizze aus Mittelasien“ und „Islamei“ sprechen schon für sich. In der BRF-Klassikzeit begeben wir uns auf eine exotische Klangreise.

Klassikzeit am 7. November von 19:00 – 20:00 Uhr auf BRF1
Nachzuhören auch hier im Netz

# Titel Autor – Interpret Label
1 1. Largo e maestoso – Lento – Allegro non troppo – Tranquillo aus der Symphonischen Suite „Scheherazade“ Op. 35 (N.Rimsky-Korsakov) DGG
  Frédéric Laroque, Violine

Orchestre de L’Opéra Bastille

Ltg. Myung-Whun Chung

 
2 3. Andantino quasi allegretto aus Symphonischen Suite „Scheherazade“ Op. 35 (N.Rimsky-Korsakov) DGG
  Frédéric Laroque, Violine

Orchestre de L’Opéra Bastille

Ltg. Myung-Whun Chung

 
3 In the steppes of Central Asia (A.Borodin) PHILIPS
  Kirov Orchestra, Mariinsky Theatre, St. Petersburg

Ltg. Valry Gergiev

 
4 Islamey (M.Balakirev) PHILIPS
  Kirov Orchestra, Mariinsky Theatre, St. Petersburg

Ltg. Valry Gergiev

 
5 Eine Nacht auf dem Kahlen Berge – Hexensabbat (M.Mussorgsky) DGG
  The Cleveland Orchestra

Ltg. Oliver Knussen

 

Audiobeitrag

Klassikzeit von Donnerstag, dem 7. November 2013

Bild: epa/dpa

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150