Album der Woche: „Version Of Me“ von Melanie C

Melanie C mit ihren neuen Album "Version Of Me". Album der Woche in der BRF-Lifeline (15-18 Uhr).

Melanie C; RCA Deutschland

Melanie C öffnet mit ihrem ersten Studio-Album seit sechs Jahren die Türen zu ihrer ganz persönlichen Welt. „Version Of Me“ ist laut ihrer eigenen Aussage Melanie Cs wichtigstes und bisher aufrichtigstes Album.

Melanie C hat alles dafür getan, dass ihr siebtes Solo-Album, „Version of Me“, das mit Abstand authentischste und modernste ihrer Karriere geworden ist. Neben der ersten Single „Dear Life“, auf der sie beeindruckend ungeschminkt davon berichtet, wie man sich in einem Moment ganz oben wähnt und im nächsten wieder ganz unten, hat das Album viele weitere reizvolle Höhepunkte zu bieten. Die superfunky Nummer „Anymore“, der furiose R&B/House-Mix „Room For Love“, der mitreißend sinnlich arrangierte Titeltrack „Version of Me“ sowie der unverblümt ehrliche Abschluss-Song „Blame“ machen das neue Album zu einer tanzbaren und abwechslungsreichen Momentaufnahme aus dem wahren Leben einer der bekanntesten englischen Pop-Künstlerinnen.

Infos & Cover: RCA Deutschland

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150