VitaminB – 26. März

Take That mit ihrem neuen Album "Wonderland", Erasure mit neuer Single und London Grammer mit "Big Picture".

Take That; Erasure; London Grammar

Etwas über zwei Jahre nach Veröffentlichung ihres UK #1 Albums „III” geben Take That die Veröffentlichung ihres achten Studioalbums “Wonderland”  bekannt.

„Wonderland“ besteht aus 11 neuen Tracks, darunter auch die erste Single „Giants“. Dieser Titel hat den für ihre Comeback Ära typischen Take That Sound und wurde von Mark Ralph produziert. Eine packende Hymne, mit unverkennbarem Take That Chorus, welche sich ohne Zweifel auch zu einem absoluten Live-Liebling entwickeln wird, wenn die Band erstmals im Mai dieses Jahres auf ihrer „Wonderland Live“ Tour spielt. „Wonderland“, der Opener und ebenfalls Titeltrack des neuen Albums, begeistert mit indischen und osteuropäischen Klängen und Instrumenten wie der Sarangi und der Tanpura, sowie Einflüssen von Disco, 80’s Synth und 70’s Psychedelia.

Erasure – „Love you to the sky“

Mit „Love You To The Sky“ gibt es nun die erste Single des neuen Albums „World be gone“, das am 19. Mai erscheint.

London Grammar – „Big picture“

London Grammar veröffentlichen ihre zweite Single dieses Jahr, den neuen Song „Big Picture“.  Produziert wurde der fulminante, mitreißende Track von dem prominenten britischen Musiker Jon Hopkins (Brian Eno, King Creosote), ursprünglich hat ihn jedoch London Grammar-Sängerin Hannah Reed am Klavier komponiert.

Playlist erste Stunde (11 Uhr – 12 Uhr)

Kings Of Leon Use somebody RCA
Beginner feat. Sammy Deluxe Meine Posse Vertigo Berlin
Kasabian You’re in love with a psycho Columbia
London Grammar Big picture Island
London Grammar Rooting for you Island
Elton John Rocket man Rocket
Elton John Your song DJM
Take That The flood Polydor
Take That Giants Polydor
Take That Lucky stars Polydor
Lana Del Rey Love Vertigo Berlin
Imagine Dragons Believer Interscope
Beech Lovers Vertigo Berlin

Playlist zweite Stunde (12 Uhr – 13 Uhr)

Goldfrapp Anymore Play It Again Sam
Gabriel Rios You will go far Play it Again Sam
School Is Cool Trophy wall Wilderness
Soulwax Missing wires Play It Again Sam
Pitto Let’s do it again Virgin
Erasure A little respect Mute
Erasure Love you to the sky Play It Again Sam
The Roots feat; Cody Chestnutt The seed MCA
Milky Chance Blossom Vertigo Berlin
The Cranberries Lingers Island
The Cranberries Zombie Island
The Cranberries Why Island
Die Fantastischen Vier Eines Tages Columbia
Last Living Lion We spent hours Last Living Lion Music
Ozark Henry Word up Epic

Rosy Pifas; Infos & Cover: Polydor; Play It Again Sam; Island

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150