BRF1-Reisequiz vom 6. bis zum 10. Januar 2020: Fürstentum Liechtenstein

Klein aber fein, das Fürstentum Liechtenstein ist als Wintersportplatz immer noch ein Geheimtipp, zu Unrecht: 23 Kilometer Skipisten im Skigebiet Malbun, für jedes Niveau, für Kinder und für Weltcupsieger: Olympische Medaillengewinner haben hier ihre ersten Schritte auf den Brettern gewagt.

Winterlandschaft Martin Walser

Malbun / Sareis ist von skiresort.de als „Führendes Skigebiet bis 30 Kilometer Pisten“ ausgezeichnet. In Malbun gibt‘s keine langen Anfahrtswege, keine Warteschlangen. Der Wintersportort Malbun in Liechtenstein, der zur Gemeinde Triesenberg gehört, zählt zu den schneesichersten in den nördlichen Alpen. Er ist ideal für Familien mit seinem Kinderland „MalbiPark“. Der Schweizer Tourismusverband hat Malbun mit dem Gütesiegel „Family Destination“ belohnt. Schneeschuhtouren durch die verschneiten Berge der Liechtensteiner Alpen, auch mit Lama oder Alpaka, danach ein romantisches Käsefondue unterm Sternenhimmel, das Fürstentum hat spannende Erlebnisse abseits der Pisten.

Malbun, einst nur im Sommer von Älplern bewohnt. ist heute ein schneesicherer familiärer Wintersportort in den Liechtensteiner Alpen. Alles ist überschaubar, da kann man den Nachwuchs mal alleine im MalbiPark losziehen lassen. Auf 1300 Metern Höhe, auf der Strecke ins Alpinskigebiet Malbun, liegt das Langlaufparadies Steg-Valüna. Von der Alpe Sücka aus kann man auf einer Naturrodelbahn über tausend Meter hinunter nach Steg sausen. Vorher sollte man sich mit einem Fondue stärken. Einen „fürstlichen Skiurlaub“ kann man auch bei Schneetouren erleben, nur mit einem Guide, der Sicherheit wegen.

Gewinn

Ein Urlaub für Zwei im Fürstentum Liechtenstein. Der Gutschein gilt für drei Übernachtungen mit Halbpension im Drei-Sterne Superior Familienhotel Turna in Malbun. Mit dazu gibt es den 2-Tagesskipass.

Gewinnerin

Chantal aus Burg-Reuland

Rätselfrage

Wie heißt die Gemeinde im Oberland des Fürstentum Liechtenstein, zu der Malbun und das Hotel Turna gehören?
Lösung: Triesenberg

Kontaktdaten

Liechtenstein Marketing
Postfach 139
9490 Vaduz
LIECHTENSTEIN
Telefon: 00423 239 63 63
Internet: www.tourismus.li

Spielregeln

Schicken Sie uns bitte nach Veröffentlichung der Gewinnfrage Ihre Lösung über das Teilnahmeformular. Teilnahmeschluss ist jeweils freitags um 10:00 Uhr. Antworten, die uns über die Kommentarfunktion des Artikels erreichen, können aus organisatorischen Gründen nicht berücksichtigt werden.

– Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Mit Ihrer Teilnahme am Gewinnspiel erklären Sie sich mit den BRF-Datenschutzbestimmungen einverstanden.
– Der BRF veröffentlicht den Vornamen und Wohnort des Gewinners / der Gewinner. Wenn Sie als Teilnehmer damit nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte unter Nennung des Gewinnspiels per Mail an datenschutz@brf.be mit.

Bedingungen:

Der Gutschein ist gültig in der Wintersaison 2019 / 2020 (nicht an Feiertagen) nach Absprache. An- und Abreise und etwaige Nebenkosten sind nicht enthalten. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Liechtenstein Marketing und vom Familienhotel Turna in Malbun. Es gilt ausschließlich der vom Reisepartner ausgestellte Gutschein mit den darin enthaltenen Bedingungen, für die angegebene Kategorie und Personenzahl. Der Gutschein ist für den Gewinner persönlich bestimmt und nicht übertragbar. Kann er zu der angegebenen Zeit nicht eingelöst werden, verfällt er. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gutschein wird nicht in bar ausbezahlt. Der Gewinner sowie Familienmitglieder unter der gleichen Adresse unterliegen einer Sperrfrist von einem Jahr. Für die anderen Gewinnspiele wird der Gewinner für einen Monat ausgeschlossen. Es besteht kein Anspruch auf einen Ersatzgutschein oder anderweitige Ersatzleistungen. Alle Angaben ohne Gewähr und vorbehaltlich Irrtümer, höherer Gewalt und etwaiger auch kurzfristiger Änderungen.

Tourismus Liechtenstein

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150