Sendungsprofil

Klassikzeit

Das Musikmagazin

Wir informieren über das regionale, euregionale und nationale Musikgeschehen. Ob bei Opernpremieren, Festivals oder herausragenden Konzertereignissen: Der BRF ist mit Künstlerinterviews, Vorberichten und nachfolgenden Kritiken präsent. Hier erfahren sie, wo die Musik spielt!
 
Redaktion und Moderation: Patrick Lemmens.

Dienstag bis Donnerstag, 20:00 - 21:00 Uhr

Aktuelles

Klassikzeit: „Les Béatitudes“ – César Francks größtes Werk

Genau 200 Jahre ist es her, dass César Franck in Lüttich geboren wurde. Und am Geburtstag des Komponisten erlebt das "Bicentenaire César Franck" in Lüttich seinen abschließenden Höhepunkt mit der Aufführung von Francks umfangreichstem Werk: "Les Béatitudes" oder "Die Seligkeiten". Mehr ...

Agni Kunda – das neue Album von Işil Bengi

Işil Bengi ist eine rastlose Künstlerin: Pianistin, Schauspielerin, Regisseurin. In den vergangenen drei Jahren hat die türkischstämmige Belgierin drei Solo-Alben herausgebracht, jedes einzelne ein Spiegelbild ihrer Seele - und dennoch alle drei sehr unterschiedlich. Am 2. Dezember ist bei Insolite Records ihre neueste CD erschienen: Agni Kunda. Mehr ...

Klassikzeit: Winterkonzerte der Bläserphilharmonie Aachen

In den wenigen Jahren seit ihrer Gründung hat sich die Bläserphilharmonie Aachen einen Namen als eines der herausragenden sinfonischen Blasorchester der Euregio gemacht. Am 9. und 11. Dezember stehen zwei hochkarätige Konzerte unter der Leitung des in Ostbelgien bestens bekannten Dirigenten Jos Simons an. In der aktuellen Klassikzeit stellen wir das Programm vor und verlosen 2 x 2 Freikarten für die Konzerte. Mehr ...

Klassikzeit: Geistliche Chormusik zum Advent

Der Titel der aktuellen Klassikzeit bezieht sich sowohl auf das musikalische Programm der Sendung als auch auf ein Konzert, das am 3. Dezember im Kloster Garnstock stattfinden wird und dessen Ausführende die Sängerinnen und Sänger des in der Euregio bestens bekannten Vokalensembles "Carmina Mundi" aus Aachen sind. Mehr ...

Klassikzeit: An American Journey

Am 3. Dezember nimmt uns das Orchestre Royal Philharmonique de Liège mit auf eine Reise in die Vereinigten Staaten von Amerika. Dieses Konzert im Kulturzentrum Flagey in Brüssel findet im Rahmen des Music Chapel Festivals statt, das Lütticher Orchester steht dann unter der Leitung des jungen und aufstrebenden flämischen Dirigenten Martijn Dendievel. Mehr ...

Klassikzeit: Giampaolo Bisanti dirigiert „Alzira“ in Lüttich

In der Saison 2022-23 legt die Lütticher Oper den Schwerpunkt auf Raritäten und Neuentdeckungen. So steht ab Freitag, dem 25. November, die Oper "Alzira" von Giuseppe Verdi auf dem Programm, eines der am wenigsten bekannten Werke des Mailänder Meisters. Diese Produktion ist zugleich die erste mit dem neuen Chefdirigenten der Königlichen Oper der Wallonie, Giampaolo Bisanti. Mehr ...

Klassikzeit in Concert: Kora Baroque mit Céline Scheen

Bei der "Klassikzeit in Concert" des Monats November steht ein ganz besonderes Live-Konzert im Mittelpunkt: "Kora Baroque" – ein Crossover-Projekt der aus Plombières stammenden Sopranistin Céline Scheen mit dem senegalesischen Kora-Virtuosen Mamadou Dramé und dem Gitarristen Karim Baggili. Mehr ...

Klassikzeit: Die Filmmusik von Mark Isham

Im Monat Oktober findet alljährlich in der flämischen Stadt Gent das Gent Film Festival statt. Im Gegensatz zu anderen Filmwettbewerben wie Cannes oder Venedig liegt in Gent einer der Schwerpunkte auf der Filmmusik, und in jedem Jahr gibt es einen Filmmusik-Komponisten, der ganz besonders in den Fokus gerückt wird. In diesem Jahr war das der Amerikaner Mark Isham. Mehr ...

Klassikzeit: Die Theorie des Werdens

Zwei neue Alben aus dem Hause ECM werden in der aktuellen Klassikzeit-Sendung vorgestellt. Filmmusik-Komponist Evgueni Galperines Debüt in der zeitgenössischen Musik trägt den Titel "Theory of Becoming" und Heiner Goebbels monumentales Orchesterwerk "A House of Call" füllt sogar eine Doppel-CD. Mehr ...

Klassikzeit: Von Hexen und Zauberern

Der November ist der Monat der fallenden Blätter, der Spinnweben und der Herbststürme. Seit Urzeiten hat diese Jahreszeit die Ängste der Menschen heraufbeschwört und Dunkelheit und Kälte werden assoziiert mit dem Tod, manchmal auch mit bösem Zauber. Mehr ...