BRF1-Reisequiz vom 20. bis 24. Januar 2020: Kleinwalsertal/Vorarlberg

Hohe Schneemengen erwartet die Winterurlauber im Kleinwalsertal im österreichischen Vorarlberg: Das Hochgebirgstal ist von den Allgäuer und den Lechtaler Alpen umschlossen und nur nach Norden hin offen. Der Gutschein enthält vier Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstücksbuffet im Vier-Sterne Hotel Almhof Rupp in Riezlern.

Ski Alpin Ifen

Ski Alpin Ifen

Der Skispaß beginnt direkt im Dorf und geht hinauf auf 2.200 Meter Höhe. 130 Pistenkilometer, 48 Anlagen und Shuttledienst zurück ins Tal, in der Zwei-Länder-Skiregion Kleinwalsertal Oberstdorf findet jeder Pistenfan sein Highlight. Kinder und Anfänger sind in den Talskigebieten gut versorgt, die besonders interessant für Familien sind: Über zehn Lifte liegen entlang der Talachse. Sie sind mit dem kostenlosen Walserbus im Zehn-Minuten-Takt erreichbar. Der Chrystal Ground Snowpark in Riezlern ist Treffpunkt der einheimischen Freestyle Community. Das Murmeltiermaskottchen Burmi freut sich über die Kinder am Übungsgelände an der Talstation der Ifen Bergbahn.

Über die weiteren Bergbahnen Fellhornbahn, Kanzelwandbahn, Walmendingerhornbahn, Heubergbahn, Nebelhornbahn oder Söllereckbahn ist das Skigebiet Oberstdorf Kleinwalsertal gut erschlossen. Das Kleinwalsertal im österreichischen Vorarlberg hat Schnee vom Advent bis in den Frühling hinein. Einen Skizirkus findet man hier allerdings vergebens.

Im Kleinwalsertal lassen sich noch „stille Örtchen“ finden: Die Loipe im „Wäldele“ bei Hirschegg zum Beispiel ist anspruchsvoll mit 220 Metern Höhenunterschied bergauf. Hier begegnet man streckenweise keinem Menschen. Weitere Orte mit unberührten Schneelandschaften gibt es genug. Die Breitachklamm zwischen Oberstdorf – und Kleinwalsertal, Europas tiefste Felsenschlucht, ist auch im Winter ein eindrucksvolles Ziel für eine Wanderung.

Gewinn

Ein Urlaub für Zwei im Kleinwalsertal. Der Gutschein enthält vier Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstücksbuffet im Vier-Sterne Hotel Almhof Rupp in Riezlern. Dazu gibt es die freie Fahrt mit dem Walserbus im gesamten Kleinwalsertal.

Rätselfrage

Das Skigebiet Oberstdorf Kleinwalsertal hat sieben Bergbahnen. Nennen Sie uns eine davon.
Diverse Lösungsmöglichkeiten: Fellhonbahn, Ifenbergbahn, Kanzelwandbahn, Walmendingerhornbahn, Heubegbahn, Nebelhornbahn und Söllereckbahn.

Gewinnerin

Annette ais Kettenis

Kontaktdaten

Kleinwalsertal Tourismus eGen
Walserstrasse 264
A-6992 Hirschegg
Telefon: +43 5517 5114 0
Internet: www.kleinwalsertal.com und www.almhof-rupp.at
E-Mail: info@kleinwalsertal.com

Spielregeln

Schicken Sie uns bitte nach Veröffentlichung der Gewinnfrage Ihre Lösung über das Teilnahmeformular. Teilnahmeschluss ist jeweils freitags um 10:00 Uhr. Antworten, die uns über die Kommentarfunktion des Artikels erreichen, können aus organisatorischen Gründen nicht berücksichtigt werden.

– Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Mit Ihrer Teilnahme am Gewinnspiel erklären Sie sich mit den BRF-Datenschutzbestimmungen einverstanden.
– Der BRF veröffentlicht den Vornamen und Wohnort des Gewinners / der Gewinner. Wenn Sie als Teilnehmer damit nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte unter Nennung des Gewinnspiels per Mail an datenschutz@brf.be mit.

Bedingungen

Alles ist gültig für ein Jahr in der Nebensaison nach Absprache (nicht in den Ferienzeiten und an Feiertagen) so wie im Gutschein ausgewiesen. An- und Abreise und etwaige Nebenkosten sind nicht enthalten. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen vom Kleinwalsertal Tourismus und vom Hotel Almhof Rupp in Riezlern. Es gilt ausschließlich der vom Reisepartner ausgestellte Gutschein mit den darin enthaltenen Bedingungen, für die angegebene Zeit, Kategorie und Personenzahl. Der Gutschein ist nicht übertragbar, kann er nicht persönlich vom Gewinner eingelöst werden verfällt er. Es besteht kein Anspruch auf einen Ersatzgutschein oder sonstige Ersatzleistungen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gutschein wird nicht in bar ausbezahlt. Der Gewinner sowie Familienmitglieder unter der gleichen Adresse unterliegen einer Sperrfrist von einem Jahr. Für die anderen Gewinnspiele wird der Gewinner für einen Monat ausgeschlossen. Alle Angaben ohne Gewähr und vorbehaltlich höherer Gewalt, Irrtümer und kurzfristiger Änderungen.

Quelle: Kleinwalsertal Tourismus

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150