BRF1-Reisequiz vom 11. bis 15. Juli 2022: Hotel zur Post in Waldbreitbach

Wir schreiben das Jahr 1777, da wurde der Grundstein gelegt für das heutige Hotel zur Post im Westerwald. Seit dieser Zeit gilt es als die "Gute Stube" von Waldbreitbach im idyllischen Tal der Wied. Heute ist es ein Drei Sterne Superior Haus mit vielen Auszeichnungen: „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“, "Rheinsteig-Partner-Betrieb", "Erster Westerwaldsteig Gastgeber", "Motorradfreundlicher Hotelbetrieb", um nur einige zu nennen.

Hotel zur Post Wiedtal

Hotel zur Post Wiedtal

1777 bis 2022, 245 Jahre Gastfreundschaft in Waldbreitbach im Westerwald, das ist Grund genug, mit einem „Tafelfreuden-Abend“ zu feiern: Immer noch nimmt man die guten Produkte aus heimischer Flur, aus Feld und Wald, aus den Bächen und Flüssen der Region. Hausmacher Leberwurst mit roten Zwiebeln, Apfel und frischem Schnittlauch, Hirschragout aus heimischer Jagd, Maronen-Rosenkohl mit Wiedtaler Speck und Schwarzbrotknödeln werden bei dem Event im November Teil des „Tafelfreuden-Menüs“ sein.

Das Hotel zur Post in Waldbreitbach mit seinen Drei Sternen Superior liegt nahe an anspruchsvollen Premiumwanderwegen wie dem Westerwaldsteig oder dem Rheinsteig. Der Klosterweg verbindet die beiden. Der Rundweg „Wäller Tour Bärenkopp“ ist unter den Top Ten von Deutschlands schönsten Wanderwegen, bewertet von Lesern des „Wandermagazins“. Der Westerwald ist ein Traum für Motorradfahrer mit seinen kurvigen Strecken, seinen genialen Ausblicken am Weg und mit einem Hotel, das zertifiziert ist als „Motorradfreundlicher Hotelbetrieb“ und „Tourenfahrer-Partnerhaus“.

Wer gerne mit eigener Muskelkraft unterwegs ist und sportliche Herausforderungen sucht, wählt die „Wiedhöhentour“. Sie führt Mountainbiker über 59 Kilometer und 1.500 Höhenmeter durch das Wiedtal. Wanderer nehmen den anspruchsvollen Rheinsteig oder den Westerwaldsteig, dafür hat das Hotel zur Post in Waldbreitbach alle Infos.

Gewinn

Ein Urlaub für Zwei im Hotel zur Post in Waldbreitbach. Der Gutschein enthält drei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension und Programm, je nachdem wann der Gewinner anreist.

Rätselfrage

Seit wie vielen Jahren werden im heutigen Hotel zur Post nachweislich Gäste bewirtet? Das Jubiläum wird im November mit einem Tafelfreuden-Abend gefeiert.

Lösung: 245 Jahre

Gewinner

Sonja aus Hünningen/Büllingen

Spielregeln

Schicken Sie uns bitte nach Veröffentlichung der Gewinnfrage Ihre Lösung über das Teilnahmeformular mit Angabe von Telefonnummer und Mail-Adresse. Teilnahmeschluss ist am Freitag, dem 15. Juli, um 10 Uhr.

Antworten, die uns über die Kommentarfunktion des Artikels erreichen, können aus organisatorischen Gründen nicht berücksichtigt werden.

– Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Mit Ihrer Teilnahme am Gewinnspiel erklären Sie sich mit den BRF-Datenschutzbestimmungen einverstanden.
– Der BRF veröffentlicht den Vornamen und Wohnort des Gewinners / der Gewinner. Wenn Sie als Teilnehmer damit nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte unter Nennung des Gewinnspiels per Mail an datenschutz@brf.be mit.

Kontaktdaten

Hotel zur Post
Neuwieder Straße 44
D-56588 Waldbreitbach
Tel.: +49 2638 926-0
E-Mail: info@hotelzurpost.de
Internet: www.hotelzurpost.de

Bedingungen:

Gültig nach Absprache und freier Kapazität. An- und Abreise und etwaige Nebenkosten sind nicht enthalten. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von der Hotel zur Post GmbH in 56588 Waldbreitbach / Deutschland. Es gilt ausschließlich der vom Reisepartner ausgestellte Gutschein mit den darin enthaltenen Bedingungen, für die angegebene Kategorie und Personenzahl. Der Gutschein ist persönlich für den Gewinner bestimmt und kann nicht weitergegeben werden. Er kann nur zu den angegebenen Zeiten eingelöst werden, ansonsten verfällt er. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der Gutschein wird nicht in bar ausbezahlt. Es besteht kein Anspruch auf einen Ersatzgutschein oder anderweitige Ersatzleistungen. Alle Angaben ohne Gewähr und vorbehaltlich höherer Gewalt, Irrtümer und kurzfristiger Änderungen.

Der Gewinner sowie Familienmitglieder unter der gleichen Adresse unterliegen einer Sperrfrist von einem Jahr.  Für die anderen Gewinnspiele wird der Gewinner für einen Monat ausgeschlossen.

Quelle: Hotel zur Post