Fünf Tage Dour: BRF1 hat Tageskarten

Snoop Dogg, Lauryn Hill, 2 Many DJ’s, SBTRKT, Flume, C2C, Santigold, Youssoupha, Yelle, Carl Craig, Mø, Fritz Kalkbrenner, Kaytranada, Chinese Man, Jon Hopkins, Omar Souleyman, Isaac Delusion, le Klub des Loosers, Marcel Dettmann, Dream Koala, Acid Arab sind nur eine kleine Auswahl der Künstler, die Dour vom 15. bis 19. Juli einheizen werden.

Dour 2015

Das kleine Städtchen Dour ist eine Stadt, wie es viele in der Wallonie gibt. An 360 Tagen im Jahr fristet Dour ein eher tristes, unscheinbares Dasein nahe der französischen Grenze. Nur im Juli verwandelt sich der kleine Ort zum Mekka der Alternativen Musik.

In diesem Jahr geht Dour sogar über fünf Tage, also einen Tag länger. Im Rahmen von Mons 2015 als Kulturhauptstadt Europas gibt es am 15. Juli vor allem tanzbare Beats mit SBTRKT, 2manydjs, Gallowstreet, La Smala und einer Gruppe von lokalen Hip-Hoppern.

Eine weitere Neuerung in diesem Jahr ist die achte Bühne: Le Labo. Wie der Name bereits andeutet, ist dies ein Musik-Labor: eine intime Bühne, in der vor allen Dingen die Entdeckungen der Zukunft auf dem Programm stehen.
Bekannt sind Snoop Dogg und Lauryn Hill seit Mitte der Neunziger Jahre. In Dour waren aber beide noch nie und um so stolzer sind die Dour Verantwortlichen, auch diese großen Namen präsentieren zu können.

Dour hat immer verrückte Geschichten geschrieben. Heiratsgeschichten gehören dazu. Mal schauen, welche Überraschung uns Dour in diesem Jahr wieder zu bieten hat. Mehr Infos über das Programm gibt es auf dourfestival.eu und live in der BRF1-Lifeline (15-18 Uhr).

BRF1 verlost für jeden Festivaltag eine Karte, also insgesamt fünf Tageskarten. Es reicht, bis zum 4. Juli eine Mail zu schreiben an pr@brf.be mit Wunschtag (15., 16., 17.,18. oder 19. Juli) und einer Handynummer. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Jeder kann nur eine Tageskarte gewinnen.

Christophe Ramjoie

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150