23. Schwimm-Marathon: Der BRF versteigert Ausrüstung von Topsportlern

Kathy Hendrich, David Goffin, Thierry Neuville, das Marc VDS Racing Team und die AS Eupen schenken dem Schwimm-Marathon Sportausrüstung. Der BRF versteigert diese für den guten Zweck. Bieten Sie mit ab dem 29. Januar nur auf BRF1.Facebook.

23. Schwimm-Marathon: Versteigerung von Sportartikeln (Foto: BRF)

23. Schwimm-Marathon: Versteigerung von Sportartikeln (Foto: BRF)

Immer mal was Neues im Interesse der Sache ist die Devise von BRF-Reporter Christophe Ramjoie, der die Berichterstattung und Aktionen des BRF rund um die größte Solidaritätsveranstaltung in der Deutschsprachigen Gemeinschaft koordiniert.

Nach den Spendensongs, die 2017 für eine Rekordsumme in Höhe von 19.884,72 (im Vergleich: 2016 waren es 13.419,10 Euro) am Spendentelefon sorgten, hat er in diesem Jahr bekannte Sportler und Sportteams um Stücke ihrer Ausrüstung für den guten Zweck gebeten. Die ersteigerten Summen kommen integral dem 23. Schwimm-Marathon zugute.

Hier die verschiedenen Lose, die ab dem 29. Januar zur Versteigerung auf BRF1-Facebook ausgeschrieben werden:

Erstes Los gestiftet von Thierry Neuville, Rallye-Vize-Weltmeister und belgischer Fahrer des Jahres 2017:

  • Overall
  • Schuhe
  • Handschuhe

Mindestgebot: 500 (fünfhundert) Euro

Gewinner: Christian Welsch aus Wirtzfeld hat den Zuschlag für 520 Euro erhalten.

Schwimm-Marathon 2018: Christian Welsch hat das Neuville-Los ersteigert.

520 Euro für den guten Zweck! Dafür gibt es einen Overall, Schuhe und Handschuhe von Thierry Neuville.

Geplaatst door BRF1 op Maandag 5 maart 2018

Zweites Los gestiftet vom Marc VDS Racing Team, Fahrer Alex Marquez, Moto2-Klasse

  • Rennstiefel
  • Handschuhe

Mindestgebot: 300 (dreihundert) Euro

Drittes Los gestiftet von David Goffin, Platz 7 auf der ATP-Weltrangliste

  • Tennisshirt signiert von David Goffin

Mindestgebot: 100 (hundert) Euro

Viertes Los gestiftet von der KAS Eupen, Erste Fußballdivision Belgiens

  • Trikot signiert von allen AS-Spielern

Mindestgebot: 100 (hundert) Euro

Fünftes Los gestiftet von Kathy Hendrich, deutsche Fußball-Nationalspielerin

  • Trikot signiert

Mindestgebot: 100 (hundert) Euro

Sechstes Los gestiftet von Michael Rösch, Biathlet der belgischen Staffel

  • Startnummer-Leibchen signiert

Mindestgebot: 100 (hundert) Euro

Versteigerung vom 29. Januar (12 Uhr) bis zum 31. Januar (12 Uhr) auf BRF1-Facebook.

  • Die Bieter veröffentlichen ihr Angebot direkt unter dem ausgesuchten Los mit ihrem Klarnamen in der Kommentarfunktion. Die Lose sind nummeriert von 1 bis 6 mit der Bezeichnung des Sportlers bzw. des Teams und den Mindestgeboten. Nur überbietende Angebote werden berücksichtigt.
  • Die Zuschläge für die einzelnen Lose erfolgen für die höchsten Angebote, die bis Mittwoch, dem 31. Januar, um 12 Uhr eingegangen sind.
  • Die abgegebenen Gebote sind bindend und verpflichten zum Kauf bzw. zur Spende.
  • Die Lose werden den Meistbietenden erst nach Überweisung der Gelder an den Lions Club Eupen ausgehändigt.
  • Der Lions Club Eupen stellt den Meistbietenden anschließend eine Spendenquittung aus.

BRF

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150