BTTS – Back To The Slaughterhouse – am 22. September 2018: Bands können sich noch bewerben!

Back to the Slaughterhouse geht in die zweite Runde! Auf zwei Bühnen, der Hauptbühne und der Akustikbühne, können die Besucher sich auf acht Live-Bands freuen.

Back To The Slaughterhouse (BRF-Archivbild 2017)

Back To The Slaughterhouse (BRF-Archivbild 2017)

BTTS WE WANT YOU 22.9.2018„Back to the Slaughterhouse“ (kurz BTTS) ist ein Zusammenschluss der beiden ehemaligen Bandcontests Niukom und Jukutu Rock. Das Hauptziel dieser Veranstaltung ist ganz klar: Jungen Künstlern die Möglichkeit zu bieten, auf einer Bühne zu stehen, aber auch den Zuschauern den Eintritt erschwinglich zu gestalten. So wird am Eingang lediglich drei Euro verlangt. Mitarbeiter der Offenen Jugendarbeit Süd und Mitglieder von „Jugend und Gesundheit“ stellen dieses Projekt gemeinsam auf die Beine.

Im größeren Raum werden die Bands auf der Rock-Bühne spielen und auf der kleineren Akustik-Bühne dürfen sich die Besucher auf ruhigere Töne freuen. Auch in diesem Jahr werden lokale Bands spielen, die dem Einen oder Anderen bekannt sein könnten, aber auch neue Musiker werden sich zum ersten Mal präsentieren. Am Samstag, dem 22. September, um 20 Uhr im Alten Schlachthof in Eupen. Einlass 19 Uhr.

Bands können sich noch bewerben!

facebook.com/backtotheslaughterhouse

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150