arsVitha und das Triangel laden zur MusikNacht am 26. Oktober 2019 ein

Besonderes Highlight: Scala & Kolacny Brothers präsentieren als Vorpremiere ihr brandneues Programm „Mädchennamen“. Die Musikliebhaber erwartet in St. Vith zwischen 19 und 3 Uhr erneut ein genrevielseitiges Musikprogramm mit 14 Konzerten auf vier Bühnen!

MusikNacht 2019: Scala Kolacny Brothers Mädchennamen (Bild: Gert Daemen)

MusikNacht 2019: Scala Kolacny Brothers Mädchennamen (Bild: Gert Daemen)

Mit der MusikNacht möchten das Triangel und arsVitha lokalen Künstlern eine Plattform bieten und gleichzeitig Musikfreunde aus der Region einladen, über den eigenen musikalischen Tellerrand zu blicken, andere Musikstile zu entdecken und neue Künstler kennenzulernen. Und das Konzept geht auf: Mit jeweils mehr als 500 Besuchern kannten die drei ersten Auflagen des Indoor-Festivals Nach 2013, 2015 und 2017 einen großen Zuspruch.

Besonderes Highlight: der diesjährige Topact ist der vielumjubelte belgische Chor Scala & Kolacny Brothers. Im Rahmen der MusikNacht präsentieren die Sängerinnen aus Aarsschot als Vorpremiere zu der beginnenden Deutschland-Tournee ihr brandneues Programm „Mädchennamen“.

Programm

Großer Saal

– 19:00 – 19:40 Uhr: Musica Nova/ Blasorchester

– 20:00 – 20:45 Uhr: Streichorchester St. Vith/ Sinfonische Musik

– 21:30 – 23:00 Uhr: Scala & Kolacny Brothers/ Chormusik

Kleiner Saal

– 19:45 – 20:30 Uhr: The Vult/ Garage-Rock

– 21:15 – 22:00 Uhr: Scars on Louise/ Pop & Rock

– 22:45 – 23:45 Uhr: The Father, the Son and the Holy Simon/ Rock ‘n’ Roll

– 00:15 – 01:30 Uhr: Mooger / Funk & Pop

Café Trottinette

– 19:30 – 20:15 Uhr: Los Vecinos / World Music

– 20:45 – 21:30 Uhr: Waiting for the Winter/ Acoustic-Folk-Pop

– 22:00 – 22:45 Uhr: Nik Novakovic/ Singer-Songwriter

– 23:15 – 00:15 Uhr: Manic/ Pop & Soul

– 00:30 – 03:00 Uhr: DJ Project A

Foyer

– 19:00 – 19:45 Uhr: Melody-Chor / Chormusik

– 20:30 – 21:15 Uhr: Philippe Lemm Trio/ Jazz

Infos und Tickets gibt es auf triangel.com

MusikNachtTicket:

    • Kinder & Jugendliche unter 18 Jahre: 8 EUR VVK / 10 EUR AK
    • Erwachsene: 14 EUR VVK / 16 EUR AK

PremiumTicket (inkl. Scala & Kolacny Brothers):

    • Alle: 32 EUR VVK / 34 EUR AK

Infos und Fotos: arsVitha

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150