SCENAR!O Festival 2021

SCENAR!O feiert seinen 20. Geburtstag unter besonderen Bedingungen.

Das Festival-Programm beinhaltet ganz neue Inszenierungen und bereits geplante Aufführungen, die coronabedingt darauf warten, endlich nachgeholt zu werden. Mit der zeitlichen Verschiebung des Festivals sind wir eigentlich auch schon bei einem wichtigen Festival-Thema: gleich zwei Kompanien greifen das Thema „Zeit“ in ihren Tanz- und Theaterproduktionen auf. Regisseurin und Tänzerin Dominique Duszynski nimmt uns mit auf eine persönliche Zeitreise in ihre Vergangenheit mit der berühmten Choreographin Pina Bausch. Der international renommierte Choreograph Piergiorgio Milano befasst sich mit der zeitlichen Beschleunigung und der Zeit unserer Träume – eine Theateraufführung im Rahmen von schrit_tmacher. Hinzu kommen zwei frisch inszenierte Produktionen für Kinder des Agora Theaters in Kooperation mit dem Schlachthaustheater Bern, Comedia, Kom’ma Theater sowie dem Netzwerk Theater Starter. Auch die Nachholtermine der schrit_tmacher Tanzproduktion Roméo & Juliette – Tango finden im Rahmen von SCENAR!O statt. Ein weiteres Highlight ist die Western-Parodie mit Comedy, Theater, Tanz, …: LongJohn – Mann sein – ist echt nicht einfach. Ein äußerst spannendes Rahmenprogramm gehört ebenfalls zur Jubiläumsausgabe dazu: Ausschnitte aus der Tanz-Filmdokumentation „Pina“ von Wim Wenders, eine Live-Performance in einer Mäusefalle-Installation sowie ein Country-Konzert passend zur Western-Parodie. Inspirierende Begegnungen und Neuentdeckungen für jedes Alter vorprogrammiert!

Das SCENAR!O Festival findet unter Einhaltung aktuell geltender Hygienebestimmungen statt.

Tickets und Programm: www.alter-schlachthof.be