Doheem is Karneval 2022

Karneval fällt 2022 erneut der Pandemie zum Opfer. Der BRF lässt die Jecken in Ostbelgien und darüber hinaus aber nicht im Regen stehen. An den tollen Tagen gibt es wieder ostbelgische Karnevalsstars für zu Hause: Das BRF-Format „Doheem is Karneval“ geht in die zweite Runde. Die Zuschauer dürfen sich auf Gesang, Tanz und ganz viel „jecke Tön“ freuen.

Programm

Bei „Doheem is Karneval“ zu sehen sind die ostbelgischen Musiker und Bands Schnütz, Sven ohne Girls, Mike Nüchtern, De Hondsjonge, D’r Sach sowie Domm en Dööl. Das Eifeler Duo Max & Mäthes liefert närrische Lacheinlagen. Neu dabei in diesem Jahr sind ver-schiedene Tanzgruppen aus der Region: die Seestürmer aus Bütgenbach, die Kgl. Stadt-wache Grün-Weiß Eupen, die TSG Blau-Weiß Raeren und die Diddeldöppcher aus St. Vith. Gastgeberin von „Doheem is Karneval“ ist Moderatorin Julia Slot.

Sendetermine von „Doheem is Karneval“

BRF Fernsehen
Teil 1
• Altweiber (24. Februar 2022): Ab 18 Uhr im Anschluss an „Blickpunkt“ mit zweistündlicher Wiederholung
• Sonntag, 27. Februar 2022: Ab 10 Uhr mit zweistündlicher Wiederholung

Teil 2
• Freitag, 25. Februar 2022: Ab 18 Uhr im Anschluss an „Blickpunkt“ mit zweistündlicher Wiederholung
• Rosenmontag (28. Februar 2022): Ab 10 Uhr mit zweistündlicher Wiederholung

brf.be
• Teil 1 ist ab dem 24. Februar 2022 (Altweiber) in der BRF-Mediathek zu sehen.
• Teil 2 ist ab dem 25. Februar 2022 in der BRF-Mediathek zu sehen.

BRF2 (Radio)
• Best of „Doheem is Karneval” an Altweiber (24. Februar 2022) um 11 und um 20 Uhr

Hier finden Sie die Pressemitteilung zum Thema.