Album der Woche: „Smile“ von Katy Perry

"Smile", das neue Album von Katy Perry ist nun erschienen. In der BRF1-Lifeline (15-18 Uhr).

Katy Perry (Bild: Capitol)

Katy Perry; Capitol

Wenn einer der größten Popstars der Welt auf ein neues Album zusteuert, genügen schon drei Buchstaben und alle wissen Bescheid: „KP5“ lautete monatelang das inoffizielle Kürzel für Katy Perrys neues Album.

Angekündigt hatte Perry das neue Werk zuletzt mit Blumen: Ihr Song „Daisies“, eine Hymne auf die Unabhängigkeit, zeigte schon sehr gut die Richtung fürs neue Album, denn die Sängerin will in der aktuellen Situation vor allem inspirieren, das sprichwörtliche Licht am Ende des Tunnels aufzeigen, wie sie kommentierte. Als die vertonte Blumenpracht von „Daisies“ dann schon gut 125 Millionen Mal gestreamt worden war, legte sie mit „Smile“ kürzlich auch den Titelsong nach: Ein weiteres durch und durch positives, absolut lebensbejahendes Statement. „Drei Minuten absolut zuversichtliche Energie sind das“, so ihr Kommentar. Auch die schon 2019 veröffentlichten Singles „Never Really Over“ und „Harleys in Hawaii“ werden auf der LP vertreten sein, die in der Standard-Edition insgesamt 12 Songs vereint und sehr persönlich klingt, weil Katy ganz offen Probleme und Zweifel anspricht, mit denen sie in den letzten Jahren zu kämpfen hatte.

Infos & Cover: Capitol