Smart Urban Stage Brüssel

Wie sieht die Zukunft im urbanen Raum aus und wie bewegen wir uns darin? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt eines Projektes der Automarke Smart, das derzeit im Brüsseler Toison d'Or-Viertel gezeigt wird.

Smart Urban Stage Brüssel

Neue Technologien und ökologische Rahmenbedingungen beeinflussen die Zukunft des urbanen Raumes und damit auch das Leben in der Stadt.

Dies greift die Automobilmarke Smart auf und lädt unter dem Thema „Zukunft der Stadt“ zum Austausch und Dialog in sechs europäische Metropolen ein. Den Auftakt machte Berlin. Und bis zum 9. Januar ist die Ausstellung-Plattform in Brüssel.

Über die Ausstellung hinaus bietet Smart auch eine Einführung in das Thema Elektro-Mobilität an. Jeder Interessierte kann in Theorie und Praxis die Mobilität der Zukunft erleben und den Smart Electric Drive selbst fahren.

Seit Ende 2009 produziert Smart die Elektrovariante des Zweisitzers und liefert Fahrzeuge an erste Kunden aus. 25 davon kommen nach Belgien. Ab 2012 ist der Smart Electric Drive im Handel als Alternative neben Benziner und Diesel erhältlich.

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150