Klick sicher: Freeedrive, Sicherheitsapp für Smartphone

Auf dem letzten Autosalon in Brüssel hat ein junger belgischer Programmierer die interessante App "Freeedrive" vorgestellt. Sie soll Autofahrer davon abhalten, sich beim Fahren vom Smartphone ablenken zu lassen.

Freeedrive ist auf dem Brüsseler Autosalon im Januar am Stand des Büros für Verkehrsicherheit „IBSR“ vorgestellt worden. Ziel dieser App ist es, für mehr Sicherheit beziehungsweise mehr Aufmerksamkeit auf den Straßen zu sorgen.

Jeder Besitzer eines Smartphones kennt das Problem: Während der Autofahrt ertönen akustische Signale, wenn eine Mail eingeht, WhatsApp oder Facebook Messenger eine Nachricht empfängt. Man ist versucht,  auf sein Smartphone zu schauen oder es zu manipulieren und wird dabei vom Straßenverkehr abgelenkt.

Man sollte dabei bedenken, dass man bei einer Geschwindigkeit von 90 km/h innerhalb von fünf Sekunden die Länge eines Fußballfeldes zurückgelegt hat. In dieser Zeit fährt man quasi blind. Ich glaube wohl niemandem erläutern zu müssen, wie gefährlich solch ein Verhalten für den Straßenverkehr ist. Forschungen haben ergeben, dass das Unfallrisiko 23 Mal höher ist, wenn man während der Fahrt sein Handy manipuliert.

Wie funktioniert die App?

Also zuerst einmal muss man über ein Fahrzeug mit einer Bluetooth-Freisprechanlage verfügen. Man teilt der App mit, dass es sich bei dieser Bluetooth-Verbindung um ein Autos handelt und bestimmt, welche Apps während der Verbindung blockiert werden. Danach geht alles voll automatisch: Sobald man ins Auto einsteigt, werden die ausgewählten Apps nicht mehr ablenken. Die Anrufe kann man dann trotzdem über die Freisprechanlage entgegennehmen.

Interessant ist auch die Funktion von Freeedrive, auf den sozialen Netzwerken seinen Freunden automatisch mitzuteilen, dass man gerade am Steuer sitzt, aber trotzdem telefonisch zu erreichen ist. Über Sinn und Unsinn dieser Funktion kann man jetzt diskutieren, aber mancher Nutzer wird diese Möglichkeit schätzen.

Für welche Smartphones existiert diese kostenlose App Freeedrive?

Im Moment wird die App ausschließlich für Android-Smartphones zur Verfügung gestellt. Iphone-Nutzer müssen sich noch gedulden. Die App ist noch in der Entwicklung. Ob Windows-Phone in Zukunft auch berücksichtigt wird, ist im Moment noch nicht bekannt. Mehr Infos auf intotheweb.freeedrive.

Kontakt

Allgemeine Fragen zum Einstieg in das Thema Internet beantwortet gerne das Medienzentrum in Eupen, Tel 087/555551, medienzentrum@dgov.be. Besuchen Sie uns auch auf Facebook und schreiben Sie uns.

Danny Loos, Föderale Kriminalpolizei Eupen

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150