Festivals: Les Ardentes sind einfach anders!

Kendrick Lamar, Paul Kalkhammer, Nicki Minaj, Iggy Pop, Starflam und dEUS: Les Ardentes vom 9. bis 12. Juli. BRF1 ist live dabei.

Les Ardentes

Das „Ardentes-Festival“ feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum. Grund genug, für die Veranstalter noch einmal den etwas anderen Charakter des Festivals zu unterstreichen. Während sich im nördlichen Landesteil die Festivalorganisatoren schwer mit der Programmierung von Hip Hop Acts tun, wird in Lüttich ein Programmschwerpunkt daraus gemacht.

Absolutes Highlight dürfte der Auftritt von Kendrick Lamar werden. Sein Stilmix aus verschiedenen Genres ist zurzeit total angesagt. Die Live-Auftritte sollen sensationell sein und so dürfen sich die Ardentes-Besucher auf den exklusiven Belgien-Gig freuen. Andere exklusive Namen sind Nicki Minaj oder auch Iggy Pop.

Aber auch die belgische Note kommt nicht zu kurz mit Oscar And The Wolf – dem belgischen Festivalact in diesem Sommer – und Balthazar. dEUS hat ohnehin ein besonderes Verhältnis zu den Ardentes und darf bei der Jubiläumsausgabe nicht fehlen. Und die Lütticher Hip Hop-Band Starflam kehrt nach dem Comeback wieder zu den Wurzeln zurück.

Ein weiterer Vorteil des Festivals ist, dass die Preise im Verhältnis noch recht moderat sind. Zwar kostet das Kombiticket in diesem Jahr 150 Euro und ist damit etwas teurer als im letzten Jahr. Aber eine Investition, die sich lohnt für vier Tage Musikvielfalt der Extraklasse. Mehr Infos auf lesardentes.be.

Wir melden uns in der BRF1-Lifeline zwischen 15 und 18 Uhr.

Text: Christophe Ramjoie, Foto: Les Ardentes

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150