Pinkpop auf BRF1

Das Pinkpop-Festival im niederländischen  Landgraaf hat für dieses Jahr einige Hochkaräter im Programm. Vom 7. bis 9. Juni wird auf dem ältesten und pinksten Festival Europas wieder ordentlich gerockt

.

Mit den Rolling Stones geht ein lange gehegter Traum des Pinkpop-Vaters Jan Smeets in Erfüllung. Als weitere „Arenaacts“ konnten für die Ausgabe 2014 Metallica, Arcade Fire oder auch die Arctic Monkeys verpflichtet werden.

Robert Plants The Sensational Space Shifter, Mastodon, Gogol Bordello, Biffy Clyro, Portugal The Man, Bombay Bicycle Club, White Lies oder auch The Kooks sind weitere Leckerbissen der 45. Ausgabe des Festivals.

BRF-Reporter Christophe Ramjoie wird sich am verlängerten Pfingstwochenende auf BRF1 von Pinkpop melden:

  • Samstag (7. Juni) zwischen 16 und 17 Uhr bei Volker Sailer in der Hitparade
  • Montag (9. Juni) zwischen 13 und 14 Uhr bei Dany Broich in der Brasserie spezial

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150