Les Ardentes in Lüttich vom 10. bis 13. Juli auf BRF1

Placebo, Stromae, Massive Attack, Shaka Ponk, M.I.A,Wiz Khalifa, Selah Sue: Die Ausgabe 2014 bezeichnen die Veranstalter vom Vorverkauf her als historisch. Am Donnerstag beginnt das FestivalLes Ardentes.

Les Ardentes in Lüttich vom 10. bis 13. Juli

Les Ardentes in Lüttich vom 10. bis 13. Juli

Am Donnerstag beginnt das viertägige Festival Les Ardentes im Herzen der Stadt Lüttich. Auftakt in der feurigen Stadt ist sehr vom amerikanischen Hip Hop geprägt. Wiz Khalifa, Schoolboy Q, Mobb Deep oder Isaiah Rashad sind in ihrer Heimat Superstars der Szene.

Die Kombitickets sind schon lange ausverkauft, es gibt nur noch wenige Tagestickets für Donnerstag, Freitag und Sonntag.

Das Ambiente des Lütticher Festivals – mit 60.000 Besuchern im letzten Jahr – im Parc Astrid in Coronmeuse ist schon besonders: Von der musikalischen Bandbreite her, mit der Möglichkeit, zwischen den Konzerten an der Maas zu flanieren und kulinarisch gibt es auch einiges zu entdecken. Allerdings ist das Flair des Festivalgeländes durch den Dauerregen der letzten Tage arg in Mitleidenschaft gezogen worden.

Über 80 belgische und internationale Künstler aus Rock, Elektro, Hip-Hop, House, Techno, Drum’nBass, Soul, Chansons, Folk und Pop stehen bei dieser achten Ausgabe vom 10. bis 13. Juli auf dem Programm. Das komplette Programm gibt es auf lesardentes.be.

Das Neueste gibt es auf BRF1 in Lifeline und in der Hitparade am Samstag.

Bild: BRF

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150