BPM Vol. 200: Jubiläums-Special

Diese Woche senden wir die 200. Folge von BPM auf BRF1: Von 20 bis 1 Uhr steht deshalb am Samstagabend ein fünfstündiges Jubiläums-Special auf dem Programm!

200. Jubiläum (Illustrationsbild: © Bildagentur PantherMedia / MAnuta)

Illustrationsbild: © Bildagentur PantherMedia / MAnuta

Am 1. Oktober 2016 ging die erste Folge von BPM über den Äther. Seitdem ist kein Samstagabend vergangen ohne einen neuen Mix auf BRF1. Gut 200 Sets sind so inzwischen zusammengekommen, gespielt von rund 100 verschiedenen DJs quer aus der Euregio, aber auch darüber hinaus. Ob House, Techno, Drum&Bass, Hardstyle, EDM oder Goa – kaum ein Genre der elektronischen Musik, das in den 200 Sendungen noch nicht vertreten war.

Zum Jubiläum nehmen wir euch mit auf eine kleine Zeitreise und wiederholen aus den vergangenen Jahren jeweils ein Set: den Mix von Daniel Classen aka Alien Dee aus Medell, mit dem am 1. Oktober 2016 alles begann, das erste Gastspiel der Luxemburgerin Nathalie Rodrigues aka Miss Nat-H-Lee aus dem Dezember 2017, ein Set von Peter Jost aka JST aus Hünningen vom Juni 2018, das neben einem Remix von Last Living Lion’s „Midnight Hour“ auch drei eigene Tracks enthält, der erste Mix für BPM von Roland Klenes aka Kary R vom Juli 2019 und das „Quarantäne-Set“ des Eupener DJs Samuel Thönnes aka Sam Hopkins vom April 2020.

An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an alle Hörer, Wegbegleiter und Unterstützer für eure Treue und euer Interesse in den letzten Jahren! Ganz besonderer Dank gilt der Eifeler Booking-Agentur Strange Agency, die uns von Anfang an zur Seite gestanden hat, und natürlich allen DJs, deren zahlreiche Gastspiele diese Sendung überhaupt erst möglich machen!

Melanie Ganser und Raffaela Schaus

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150