BPM Vol. 216 mit Adrian Vega

BPM am 7. November mit einem Set von Adrian Vega aus Henri-Chapelle.

Adrian Vega (Bild: privat)

Adrian Vega (Bild: privat)

Adrian Vega wird vielen noch aus dem Graffiti in Lontzen bekannt sein, wo er lange Zeit Resident war. Zuletzt hatte er aber vor allem mit dem Prism Klubb von sich reden gemacht, einer Techno-Reihe in der Eynattener Quinta, die er gemeinsam mit John Dean auf die Beine gestellt hat.

Aber auch über Ostbelgien hinaus ist Adrian Vega viel unterwegs: Er ist Resident im Inside in Knokke, spielt regelmäßig bei Clubs und Events in Lüttich und Brüssel und war auch schon bei den Francofolies de Spa, dem Utopia Summer Festival in Waterloo, dem Summer Mons Festival oder den 24h von Neu-Löwen zu sehen. Dabei hat er sich schon das Mischpult mit Künstlern wie Fritz Kalkbrenner, Hardwell, Nora en Pure, Zonderling, Kid Noize oder Watermat geteilt.

Für sein erstes Gastspiel bei BPM hat er ein einstündiges Tech-House-Set vorbereitet, unter anderem mit Tracks von The Golden Boy, Danny Howard, Kisch oder auch Lefti. Im Anschluss daran wiederholen wir ab 21 Uhr ein Set von John Dean aus der Sendung vom März 2018 (Vol. 74), als die beiden den Prism Klubb bei BPM vorgestellt haben.

Melanie Ganser