BPM Vol. 264 mit STĪN

BPM am 16. Oktober mit einem Set von Dustin Meurer aka STĪN aus St. Vith

Dustin Meurer aka STĪN (Bild: privat)

Bild: privat

Als wir euch STĪN das erste Mal bei BPM vorgestellt haben (Vol. 8), steckte die Sendung noch in den Kinderschuhen und STĪN selbst quasi auch. Gerade mal 18 Jahre war er damals alt, aber schon mit vollem Herzblut dabei, auch als Mitgründer der „Üblichen Verdächtigen“. Es folgten wilde Jugendjahre mit zahlreichen Partys und Gigs, bis er sich dazu entschied, das Leben wieder etwas ruhiger anzugehen.

Drei Jahre hat er sich zurückgezogen und von jeglichen Feiern distanziert. Aber jetzt ist STĪN endlich wieder zurück. Mitte August hat er beim Waldbaden-Festival in St. Vith zum ersten Mal nach all den Jahren wieder aufgelegt – „und es war genau wie früher“, sagt er. „Ich hab wieder so Gefallen dran, als ob es nie anders war.“

Und weil er wieder so Gefallen dran hat, feiert STĪN nicht nur als DJ, sondern bald auch als Veranstalter sein Comeback. „Never Ending Love“, heißt seine neue Partyreihe. Die erste Ausgabe findet am 30. Oktober in Zusammenarbeit mit dem Café Trottinette im Triangel St. Vith statt.

Bei BPM hört ihr diese Woche ein Set von ihm, das er Ende September bei den „Electronic Moon Sounds“ aufgelegt hat.

Das Set von STĪN gibt es am Samstag ab 20:00 Uhr hier im Netz, im Radio (Empfangsmöglichkeiten) oder im Livestream.

Never Ending Love: Neue Partyreihe von STĪN

Melanie Ganser