BPM Vol. 6 mit JustMonti

Der 5. November ist der erste Samstag im Monat - und damit gibt's bei BPM in dieser Woche nicht nur ein Set, sondern auch einen Studiogast. Zu Besuch ist Andreas Justen aka JustMonti aus Montenau.

Andreas Justen aka JustMonti

JustMonti beim Secret Garden Festival 2016 (Bild: Mark Hosmar)

Andreas Justen aka JustMonti ist als DJ eigentlich ein Spätberufener. Seit 2009 ungefähr steht der 32-Jährige an den Turntables. Dabei wurde seine Liebe zur elektronischen Musik schon zu Kindertagen entfacht. Bereits im Alter von zehn Jahren lieh er sich heimlich die Kassetten und Platten seines großen Bruders – und brachte sie zu dessen Ärgernis nicht immer unversehrt zurück.

Ehe Andreas aber vom Platten hören zum Platten auflegen kam, sollte noch einige Zeit verstreichen. Im Dienste der elektronischen Musik war er trotzdem schon ganz früh unterwegs. Im Alter von 16 Jahren war er 2001 schon an der Organisation der ersten Forest Rave in Montenau beteiligt, die heute fester Bestandteil im Veranstaltungskalender vieler Techno-Freunde in der Region ist. Und es sollten noch viele Jahre folgen, bei denen er unter anderem die Gelegenheit hatte DJ-Größen wie Marco Bailey oder Yves Deruyter kennenzulernen.

Heute steht er bei der Forest Rave selbst als Resident DJ bei jeder neuen Ausgabe auf der Bühne. Seit fast sieben Jahren legt er mittlerweile auf und hat in dieser Zeit schon beim SecretGarden Festival in Deidenberg, bei der Endstation Schlachthof in Eupen oder auch bei der HOT in Trier gespielt.

Was ein Fahrradunfall mit seinem Werdegang als DJ zu tun hat, wie seine Schüler es finden, dass ihr Lehrer nicht nur Lehrer, sondern auch DJ ist, und wie sich die Forest Rave über die Jahre entwickelt hat, darüber sprechen wir mit ihm bei BPM.

JustMonti auf Facebook

mg/ake - Bild: Mark Hosmar

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150