BPM Vol. 13: Silvester-Special mit Markus Königs, Alien Dee und Dilox

Zur Feier des Tages stehen bei BPM am 31. Dezember gleich sechs Stunden elektronische Musik auf dem Programm: Zu hören gibt’s insgesamt drei Sets von Markus Königs, Alien Dee und Dilox.

BPM Vol. 13: Silvester-Special mit Markus Königs, Alien Dee und Dilox

Den Auftakt am Silvesterabend macht Markus Königs aus Astenet, der am 3. Dezember Studiogast bei BPM gewesen ist. Von 20:00 bis 22:00 Uhr wird er uns mit einem Techno-Set beglücken, das er mal im Schacht in Aachen aufgelegt hat.

Weiter geht’s von 22:00 bis 24:00 Uhr mit einem Set von Daniel Classen aka Alien Dee aus Medell, der ebenfalls schon Studiogast bei BPM war. Er hat sich die Mühe gemacht, seinen persönlichen Jahresrückblick 2016 zu mixen, d.h. sein Set enthält nur Tracks, die 2016 erschienen sind.

Der Abend endet mit einem Set von Alain Mollers aka Dilox aus Rodt. Seit er mit 15 seine erste Elektro-Party in den Eupener Katakomben besucht hat, ist elektronische Musik aus seinem Leben nicht mehr wegzudenken. Vor allem Techno und Minimal haben es ihm angetan, aber auch für Drum & Bass hegt er große Sympathien. 2011 konnte sich der 34-Jährige bei einem DJ-Contest in der Bütgenbacher Esscobar gegen vier andere Konkurrenten durchsetzen und ist seitdem regelmäßig als DJ in der Region unterwegs. Bis zwei Uhr gibt’s ein Set von ihm zu hören, das er eigens für das Silvester-Special bei BPM gemixt hat.

mg/ake

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150