BPM Vol. 57 mit Ratatam Records

Bei BPM widmen wir uns am 4. November einer Stilrichtung, der wir bislang noch nicht allzu viel Aufmerksamkeit geschenkt haben - nämlich Goa. Dazu haben wir zwei Studiogäste eingeladen, die sich da bestens auskennen: Robert Meyer aka Goabert und Marcel Prochnow aka Muggelz, die vor rund einem Jahr das Aachener Plattenlabel Ratatam Records mitbegründeten.

Das Team rund um Ratatam Records

Das Team rund um Ratatam Records (Bild: privat)

Ursprünglich als Plattenlabel im Frühjahr 2016 gegründet, trat Ratatam Records schon kurze Zeit später auch als Veranstalter in Aktion. Mit ihren Partyreihen „Goakorkus“ in Eschweiler und „Psyched up“ im KingzCorner in Aachen konnten sie sich seitdem in der hiesigen Goa-Szene bereits einen Namen machen. Letzten Sommer gastierten sie übrigens auch in Ostbelgien – und zwar in Raeren, um genau zu sein: Dort organisierten sie nämlich ein kleines Goa-Festival.

Das Gründungsteam von Ratatam besteht aus Marcel Prochnow, Robert Meyer, Milan Weise und Martin Meyer – fast schon ein Familienunternehmen könnte man meinen, denn Robert und Martin sind Brüder, und Milan ihr Vetter. Den vierten im Bunde, Marcel, lernten sie im Mai 2016 auf einer Party kennen. Und kurz darauf war das Projekt Ratatam Records auch schon geboren und die ersten gemeinsamen Veranstaltungen sollten bereits im August folgen.

Familiär geht es bei Ratatam aber nicht nur im engsten, sondern auch im weitesten Sinne zu. Vor allem für die Veranstaltungen gibt es Unterstützung von zahlreichen Freunden und Helfern. Mittlerweile besteht die Ratatam-Familie aus einem knapp 30-köpfigen Team.

Robert Meyer und Marcel Prochnow von Ratatam Records

Robert Meyer und Marcel Prochnow (Bild: privat)

Zwei von ihnen sind zu uns ins Studio gekommen, um mit uns über die Entstehung und Entwicklung des Labels zu sprechen: die Gründungsmitglieder Robert Meyer und Marcel Prochnow. Robert ist sozusagen der Schatzmeister bei Ratatam und kümmert sich darüber hinaus auch um die Präsenz des Labels auf Soundcloud und Facebook. Als „Goabert“ legt er – wie der Name ja schon vermuten lässt – auf den meisten Veranstaltungen Goa auf. Am liebsten spielt er aber Chillout, Psydub und Ambient. Er ist außerdem auch Mitbegründer der Partyreihe „Basswreckage“.

Marcel ist der Techniker bei Ratatam und erstellt auch die Programme für die Veranstaltungen. Unter dem Namen „Muggelz“ produziert er verschiedene Genres. Von ihm wird es im Anschluss an das Studiogespräch auch ein Set zu hören geben.

mg/ake

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150