Der Öcher Frühjahrsbend vom 31. März bis 16. April 2018

Das "größte Volksfest in der Euregio" hat seine Tore geöffnet. Neue Attraktionen, Nervenkitzel, aber auch traditionelle Fahrgeschäfte sind auf dem Bendplatz zu erleben. Dazu gepflegte Gastronomie und Unterhaltung. BRF1 verlost ein Bendpaket von 20 Bendtalern.

Oecher Bend Ostern 2018

Bis zu 250.000 Besucher erwartet das Eurogress Aachen auf dem Öcher Bend. Von Kirmesnostalgie und Nervenkitzel über klassische Kirmesverpflegung bis hin zu rasanten Fahrten durch Loopings oder Dunkelheit: Auf dem Osterbend ist für jeden Kirmesfan etwas dabei. Es gibt neue Attraktionen, aber auch das traditionelle Riesenrad – mit einer neuen LED-Beleuchtung – dreht sich in 45 Metern Höhe über Aachen.

Zu den besonderen Attraktionen zählen in diesem Jahr unter anderem das rasante Fahrgeschäft „Ghost Rider“, die größe transportable Riesenschaukel „Konga“, Stammgast „Gladiator“, der Kettenflieger „Around the World“, die Achterbahn „Euro Coaster“, die spektakuläre Live-Action-Show „Panic Room“ und die fünfstöckige „Heroes City XXL“, die besondere Geschicklichkeit verlangt. Außerdem gibt es zünftige musikalische Unterhaltung in der neuen Hexenhof-Alm.

Zum Presserundgang zwei Tage vor der offiziellen Eröffnung eingeladen hatten die Eurogress-Geschäftsführerin Kristina Wulf, der Bend Manager Markus Schöning, der Vorsitzender des Schaustellerverbands Peter Loosen und die verantwortliche Eurogress-Pressefrau Beatrix Karlsberg.

Kristina Wulf fasste auf dem Presserundgang für den BRF die Neuheiten des diesjährigen Osterbends zusammen. Der Vorsitzender des Schaustellerverbands Peter Loosen hat einiges über die Mottotage – Familientage, Studententage und Ladies Night – mit besonderen Vergünstigungen – erzählt. Tage, die für die Fahrgeschäfte und für das Publikum, natürlich besonders zählen. Dabei sind auch die anstehenden Veränderungen am Bendplatz mit einer möglichen Verlegung des Bends zur Sprache gekommen.

Der Öcher Bend ist vom 31. März bis 16. April 2018 täglich ab 14 Uhr geöffnet. Mehr Infos über die Aktionstage gibt es im Netz auf bendplatz.eurogress-aachen.de

20 Bendtaler zu gewinnen

Die Gewinnfrage lautet „Mit wie vielen Böllerschüssen wird der Bend eröffnet?“. Die Antwort bitte bis zum 5. April per Mail schicken an pr@brf.be

Infos und Fotos: Renate Ducomble, BRF

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150