Krippen Dioramenschau in der St. Katharinenkirche in St.Vith vom 24.11.-2.12.2018

Unter dem Titel "Das Leben Jesu in 3D" sind 15 Kastenkrippen ausgestellt. Der Krippenbaumeister Karl-Heinz Halmes aus Rocherath und Guido Andres aus Honsfeld waren zu Gast in der Brasserie bei Sabine De Groot. Führungen werden mehrsprachig und kindgerecht angeboten.

BRF-Moderatorin Sabine De Groot mit Krippenbaumeister Karl-Heinz Halmes und Guido Andres (Foto: BRF)

BRF-Moderatorin Sabine De Groot mit Krippenbaumeister Karl-Heinz Halmes und Guido Andres (Foto: BRF)

Die Freie Evangelische Gemeinde St.Vith lädt im Rahmen ihrer 25-Jahrfeier zu einer besonderen Krippenausstellung ein. Vom 24. November bis zum 2. Dezember sind 15 künstlerisch hochwertige Dioramen zu sehen. Sie enthalten ca 125 Figuren, die in Maßarbeit von den Figuristen Delgado und den Geschwistern Colomer aus Barcelona sowie Michel Vincent aus Lüttich hergestellt wurden.

Die Dioramen selbst hat der Krippenbaumeister Karl-Heinz Halmes aus Rocherath gemeinsam mit Mitgliedern der Freien Evangelischen Gemeinde hergestellt. Sie wurden im sogenannten orientalischen Stil erbaut. Die Ausstellung war bereits in Deutschland, Österreich, Italien und Luxemburg ein großer Erfolg.

Die Ausstellung ist vom 24. November bis zum 2. Dezember in der St. Katharinenkirche in St.Vith zu sehen. Die Öffnungszeiten sind am Samstag und Sonntag von 14 bis 19 Uhr, Montag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr. Für Schulklassen sind Führungen auch vormittags möglich auf Reservierung. Kontakt und Reservierungen: 0473/31 91 03.

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150