Dietmar Wunder – die deutsche Stimme von James Bond

"Die Coolness von Craig auf den Punkt zu bringen", das ist für Dietmar Wunder die größte Herausforderung als Synchronsprecher. Am 2. April 2020 kommt ein neues Abenteuer mit dem Agenten 007 gespielt von Daniel Craig ins Kino: "No Time To die" bzw "Keine Zeit zu sterben". BRF-Moderator Andreas Ryll hat mit Wunder über die "letzte Mission" gesprochen.

Dietmar Wunder, die deutsche Bond-Stimme (©krohnphoto.com)

Dietmar Wunder, die deutsche Bond-Stimme (©krohnphoto.com)

Für James-Bond-Fans gibt es ein neues Abenteuer mit dem Agenten 007 wieder gespielt von Daniel Craig. „No Time To die“ bzw „Keine Zeit zu sterben“… so heißt der neue Einsatz von Daniel Craigs letzter Mission als James Bond und damit auch für seine deutsche Stimme Dietmar Wunder.

Dietmar Wunder verdankt den „James-Bond“-Filmen seinen Weg ins Filmgeschäft.
 Schon mit dreizehn hat er sich die ersten Bond-Filme angeschaut. Seit 2006 ist für Dietmar Wunder der Traum in Erfüllung gegangen, „die Sätze sagen zu können, die man schon als Kind sagen wollte“.

BRF1-Moderator Andreas Ryll hat mit dem Mann gesprochen, der dem Geheimagenten seit vielen Jahren seine deutsche Stimme leiht: Dietmar Wunder. Bei dem Interview geht es u.a. um den zeitlichen Ablauf für das Synchronisieren des aktuellen Trailers und des Films, der am 2. April in die Kinos kommt. Und über besondere stimmliche Herausforderungen wie zum Beispiel bei der „Sofaszene im Café Royal“ und überhaupt „immer bei Stimme zu bleiben“. Wenn der Film dann in deutscher Fassung in die Kinos kommt, dann schaut sich Dietmar Wunder den Film an, um sicher zu gehen „dass es auch beim Publikum wirklich funktioniert“.

Dietmar Wunder

Dietmar Wunder verdankt den  „James-Bond“-Filmen mit Sean Connery seinen Weg ins Filmgeschäft.
 Heute ist er als Schauspieler, erfolgreicher  Synchron- sowie Hörbuchsprecher, Dialogregisseur und Moderator tätig. Er ist die deutsche Stimme vom aktuellen  „James Bond“-Darsteller Daniel Craig sowie von Adam Sandler, Cuba Gooding Jr., Omar Epps, Sam Rockwell.

Wunder wurde für seine Arbeit mehrfach ausgezeichnet, darunter der Deutsche Synchronpreis 2008 für die Dialogregie der TV-Serie Weeds, mit dem Ohrkanus 2011 in der Kategorie „Beste Lesung Kinder/Jugendliche“ für das Hörbuch „Chroniken der Weltensucher – Der Palast des Poseidon“ von Thomas Thiemeyer. Beim  Los Angeles Reel Film Festival 2010 erhielt er den Award „Best Supporting Actor“ für seine Rolle im Krimi-Thriller Not Worth A Bullet.Dietmar Wunder, die deutsche Stimme von James Bond Daniel Craig… Filmstart ist Anfang April. Dietmar Wunder ist auch selbst in Filmen zu sehen, außerdem spricht er zahlreiche Hörbücher – mehr Informationen über die deutsche Stimme von James Bond unter Dietmar-Wunder.de

„Keine Zeit zu sterben“: Daniel Craig vor wohl letztem Bond-Einsatz

Andreas Ryll