Öcher Bend vom 12. bis 22. August 2016

Tauchfahrt ins Grauen, Montgolfière und Flipper - mal gruselig, mal familiär, mal richtig viel Nervenkitzel. Der Öcher Bend bietet wieder Neues und Altbewährtes für Kirmesbegeisterte aus der ganzen Euregio.

Der Öcher Somerbend 2016 ist geöffnet, von links nach rechts Bend-Manager Markus Schöning, Vorsitzender des Schaustellerverbands Peter Loosen und Eurogress-Geschäftsführerin Kristina Wulf.

Der Öcher Sommerbend 2016 ist geöffnet, von links nach rechts Bend-Manager Markus Schöning, Vorsitzender des Schaustellerverbands Peter Loosen und Eurogress-Geschäftsführerin Kristina Wulf.

Der Öcher Bend, das größte Volksfest in der Euregio, hat Halbzeit. Angesagt sind wie immer Kirmesnostalgie, viel Nervenkitzel und gemütliche Biergärten. Geöffnet an allen Tagen von 14 bis 24 Uhr.

Auch der BRF hat sich wieder auf dem Bendplatz umgeschaut und so einiges von Schaustellern und dem Veranstalter, dem Eurogress Aachen vertreten durch Geschäftsführerin Kristina Wulf und Bend-Manager Markus Schöning, über Vorbereitungen und Erwartungen erfahren.

Das, was alle verbindet, lässt sich folgendermaßen zusammenfassen: viel Begeisterung und für viele Schausteller eine richtige Berufung, die oft schon in die Wiege gelegt wurde. Dazu gehört Peter Loosen, Vorsitzender des Schaustellerverbands. Genau wie Ludwig Meeß, der voller Begeisterung für die Presse seinen Flipper anwirft. Auch Karl-Heinz Klünder von der Wildwasserbahn Big Splash ist in seinen Beruf hineingeboren und sein Enkel tut es ihm nach.

Aber es gibt auch Quereinsteiger wie Martina und Achim Zarnikau: Er ist als Student hängen geblieben und sie der Liebe wegen. Sie stehen mit einer familientauglichen Montgolfière auf dem Bend. Entschleunigung gehört also auch dazu wie verstärkte Sicherheitsmaßnahmen.

Der Öcher Bend ist noch bis zum  22. August auf dem Bendplatz in Aachen, täglich ab 14 Uhr geöffnet. Natürlich gibt es auch noch die traditonellen Mottotage mit besonderen Vergünstigungen für einzelne Zielgruppen. Heute Mittwoch steht der Familientag und am Freitag, dem 19. August, der Ladies Day auf dem Programm.

Die Reportage im Mittagsmagazin Brasserie zum Nachhören.

Alle Infos gibt es auf oecherbend-ac.de

 

Fotos: BRF

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150