BRF Aktuell: Der nationale Jahresrückblick

21. Juli 2013, 12:11 Uhr: Der neue König Philippe leistet den Eid auf die Verfassung - wohl der bedeutendste Moment des Jahres. Aber auch andere Personen und Themen haben für Schlagzeilen gesorgt.

2013 war für Belgien ein historisches Jahr. Seit dem 21. Juli ist Philippe als siebter König der Belgier im Amt. Auch Nobelpreisträger François Englert und die Roten Teufel haben sich einen Platz in den Geschichtsbüchern gesichert.

Geprägt war 2013 aber auch von der Krise, die jetzt endgültig auch Belgien erreicht hat. Resultat: Das ganze Jahr lang hat die Regierung quasi durchgehend daran arbeiten müssen, den Haushalt in der Spur zu halten.

Pferdefleischskandal, Einheitsstatut, Acrylnitril, Prism, Managergehälter, das waren die anderen Schlagwörter des Jahres 2013.

Bild: Yorick Jansens (belga)

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150