Chansons, Lieder und Folk: Les Divas Dugazon gastieren in Eupen

Im Rahmen des Vocal Day wird an diesem Sonntag, 29. April, um 11:00 Uhr das Trio Les Divas Dugazon im Alten Schlachthof in Eupen gastieren. Wir sprechen mit einer der "Diven".

Les Divas Dugazon (© Koen Cobbaert)

Les Divas Dugazon (© Koen Cobbaert)

Das A-Capella-Trio Les Divas Dugazon präsentiert eine Verbindung von traditioneller Weltmusik und modernen Sounds. Bei den drei Diven begegnen sich orientalische Klänge, südamerikanische Rhythmen und progressive Musik. Wie sagt das Trio selbst: „Ein Herzschlag, ein mysteriöser Wind. Exotische Sprachen flüstern ins Ohr. Das Wolfslied in der Nacht… Zum Zuhören mit geschlossenen Augen!“

In Chansons, Lieder und Folk sprechen wir mit Liévine Hubert von „Les Divas Dugazon“.

Außerdem stellen wir drei neue Liedermacher-CDs vor:

  • Puschkawü: Frische Socken
  • Acoustic Ramblers: Männer, Möwen & Milieu
  • Jonathan Leistner: Grau

Cent fois raison
(D.Dugazon)
Les Divas Dugazon
Eigenprod.

Rossignol
(D.Dugazon)
Les Divas Dugazon
Eigenprod.

Dans la nuit
(D.Dugazon)
Les Divas Dugazon
Eigenprod.

Frische Sockn
(Lederer/Marnul/Friesenbichler)
Puschkawü
nff

Was bleibt
(Marnul)
Puschkawü
nff

Mir san no da
(Lederer/Friesenbichler)
Puschkawü
nff

Zugvögel
(G.Hatscher)
Acoustic Ramblers
Eigenprod.

Heute hier, morgen dort
(H.Wader/G.Bolstad)
Acoustic Ramblers
Eigenprod.

November
(G.Hatscher)
Acoustic Ramblers
Eigenprod.

Keine Kunst
(J.Leistner)
Jonathan Leistner
Courage Label

Wenn keiner
(J.Leistner)
Jonathan Leistner
Courage Label

Hans Reul

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150