Chansons, Lieder und Folk: William Sheller en concert

2005 gab der französische Chansonnier William Sheller ein großartiges Konzert im Cirque Royal in Brüssel. In Chansons, Lieder und Folk stellen wir den Konzertmitschnitt vor.

William Sheller und Musiker am 8.3.

William Sheller (Archivbild: David Martin/Belga)

William Sheller ist eine der herausragenden Persönlichkeiten der französischen Chanonsszene der letzten 40 Jahre. Sohn eines amerikanischen Soldaten und einer französischen Mutter erhielt er eine klassische Musikausbildung, wandte sich dann aber dem Rock und dem Chanson zu. Seine klassische Basis hat er aber nie verleugnet. Sheller ist zum einen ein technisch versierter Pianist, zum anderen ein ausgezeichneter Arrangeur.

Beim Konzert in Brüssel wurde er 2005 von einem großen Orchester begleitet, das sich hauptsächlich aus belgischen Musikern zusammensetzte, allen voran der Violinist Nicolas Stevens, Mit dabei waren auch Musiker aus unserer Region wie André Klenes am Kontrabass, Yves Baibay am Schlagzeug und Rhonny Ventat am Saxophon.

Symphonman
(W.Sheller)
William Sheller
Mercury

Toutes les choses qu’on lui donne
(W.Sheller)
William Sheller
Mercury

Nicolas
(W.Sheller)
William Sheller
Mercury

Fier et fou de vous
(W.Sheller)
William Sheller
Mercury

Le carnet à spirale
(W.Sheller)
William Sheller
Mercury

Le capitaine
(W.Sheller)
William Sheller
Mercury

Darjeeling
(W.Sheller)
William Sheller
Mercury

Mon Hôtel
(W.Sheller)
William Sheller
Mercury

J’en avais envie aussi
(W.Sheller)
William Sheller
Mercury

Oh j’cours tout seul
(W.Sheller)
William Sheller
Mercury

Un homme heureux
(W.Sheller)
William Sheller
Mercury

Les filles de l’aurore
(W.Sheller)
William Sheller
Mercury

Indies (les millions des singes)
(W.Sheller)
William Sheller
Mercury

Excalibur
(W.Sheller)
William Sheller
Mercury

Hans Reul

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150