Chansons, Lieder und Folk: Trio Tamala beim Matineekonzert im Alten Schlachthof Eupen

Am Sonntag, 27. Januar, gastiert das senegalesisch-belgische Trio Tamala um 11:00 Uhr beim Matineekonzert im Alten Schlachthof Eupen. Hans Reul sprach vorab mit dem Koraspieler Bao Sissoko.

Trio Tamala

Trio Tamala (Bild: Sol Spinelli)

Musik, Gespräch, Croissant und Kaffee, das ist das Erfolgsrezept der Matineekonzerte von Chudosnik Sunergia. Am Sonntag, 27. Januar, ist das Trio Tamala in Eupen zu Gast.

„Tamala“ bedeutet soviel wie „Reisende“. Und Tamala bietet eine musikalische Reise an, eine Entdeckungsreise durch die Kulturen. Denn Tamala, das sind die Senegalesen Mola Sylls (Vocals und Percussion) und Bao Sissoko (Kora) sowie der Belgier Wouter Vandenabeele (Violine).

Die drei Musiker greifen auf ihre Traditionen zurück, vor allem auf die Traditionen Westafrikas und verbinden sie mit neuen Elementen. Es ist auch eine Reise zwischen Traum und Wirklichkeit. Bao Sissoko zeichnet für die meisten Kompositionen verantwortlich, Mola Sylla schreibt die Texte, die sowohl kritische Zeitbezüge als auch poetische Feinheit aufweisen.

Hans Reul spricht in Chansons, Lieder und Folk mit dem Koravirtuosen Bao Sissoko, der seit 2000 in Belgien lebt und unter anderem mit Zap Mama und Vaya con Dios auf Tournee war.

Mehr im Netz unter alter-schlachthof.be.

Salubrité
(Bao/Mola)
Bao Sissoko
Mola Sylla
Wouter Vandenabeele
Musiek Publique

Géej dju Malika
(Bao/Mola)
Bao Sissoko
Mola Sylla
Wouter Vandenabeele
Musiek Publique

Zanzibar (Tribute to Bi Kidude)
(Bao/Mola)
Bao Sissoko
Mola Sylla
Wouter Vandenabeele
Musiek Publique

Fodé
(Mola)
Bao Sissoko
Mola Sylla
Wouter Vandenabeele
Musiek Publique

Ceppe
(Bao/Wouter)
Bao Sissoko
Mola Sylla
Wouter Vandenabeele
Musiek Publique

Poulo
(Mola)
Bao Sissoko
Mola Sylla
Wouter Vandenabeele
Musiek Publique

Hemp Dressers
(Trad./A.Cadie)
Andrew Cadie
Steeplejack Music

Oleanda!
(Slupetzky/Zrost)
Trio Lepschi
Non Food Factory

Hans Reul

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150