Chansons, Lieder und Folk: Klassiker – Classics – Classiques

Zum Feiertag gibt es einige der schönsten Klassiker der Liedermacher-, Singer-Songwriter- und Chansonszene.

Reinhard Mey (Foto: Universal)

Reinhard Mey (Foto: Universal)

Bob Dylans Songs gehören zu den wichtigsten der amerikanischen Musik. Nicht nur in der ihm ureigenen Interpretation wissen sie zu überzeugen, davon zeugen die frühe Aufnahmen von Peter, Paul and Mary. Und wenn sich zwei Wiener Künstler Dylans annehmen ist die auch mehr als hörenswert.

Sie sind Aushängeschildern der Chansongeschichte: Jean Ferrat und Jacques Brel aber auch der jazzaffine Claude Nougaro oder der immer noch sehr erfolgreiche Francis Cabrel.

Zu den auch immer noch sehr aktiven „Altmeistern“ unter den Liedermachern zählen Konstantin Wecker und Reinhard Mey. Neben diesen Künstlern stehen auch noch weitere „große“ Sängerinnen und Sänger auf dem Programm. Ein kleines Best-Of aus Chansons, Lieder und Folk.

Blowin‘ In The Wind
(B.Dylan)
Peter, Paul & Mary
Warner

Das berühmte Jean Harlow Lied vom 4. Oktober 1970
(R.Opratko)
André Heller
Universal

Knockin‘ On Heaven’s Door
(B.Dylan)
Bob Dylan
Columbia

C’est Beau La Vie
(M.Senlis/C.Delecluse/J.Ferrat)
Jean Ferrat
PolyGram

Genug Ist Nicht Genug
(K.Wecker)
Konstantin Wecker
BMG

Je L’Aime A Mourir
(F.Cabrel)
Francis Cabrel
CBS

Hurt
(T.Reznor)
Johnny Cash
Surco Rec.

Manchmal, Da Fallen Mir Bilder Ein
(L.Mey)
Reinhard Mey
Intercord

Cécile Ma Fille
(C.Nougaro/J.Datin)
Claude Nougaro
PolyGram

Quand On N’A Que L’Amour
(J.Brel)
Maurane
Universal

Komm Großer Schwarzer Vogel
(Hirsch)
Ludwig Hirsch
Polydor

Sound Of Silence
(P.Simons)
Simon And Garfunkel
Columbia

Heart Of Gold
(N.Young)
Neil Young
Reprise

Prendre Un Enfant
(Y.Dutell)
Yves Dutell
K-Tell

Hans Reul

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150