Chansons, Lieder und Folk: Liedernacht-Classics: 1986 mit Konstantin Wecker

Am Montag, 12. August ist Konstantin Wecker zu Gast bei der BRF-Liedernacht 2019. Vor 33 Jahren erhielt Wecker bei der Liedernacht 1986 die BRF-Ehrenantenne. In Chansons, Lieder und Folk senden wir den Mitschnitt seines Konzerts.

Konstantin Wecker (Foto: Thomas Karsten)

Konstantin Wecker (Foto: Thomas Karsten)

Ich singe weil ich Lied hab, Die weiße Rose, Genug ist nicht genug, das sind Klassiker aus dem Konstantin-Wecker-Repertoire. 1986 sang er diese und viele andere Lieder bei der BRF-Liedernacht im Sport- und Freizeitzentrum St. Vith. Es war die erste BRF-Liedernacht, ein historischer Konzertmitschnitt.

Zur diesjährigen Liedernacht bringt Konstantin Wecker seinen Kollegen Jo Barnikel als zweiten Keyboarder mit. Außerdem wird Andy Hosucheid als Local Hero einen Konzertteil bestreiten.

Am 5. August strahlen wir in Chansons, Lieder und Folk ein Interview mit Konstantin Wecker aus.

Die weisse Rose
(Wecker)
Konstantin Wecker
BRF-Produktion (1986)

Ich singe weil ich ein Lied hab
(Wecker)
Konstantin Wecker
BRF-Produktion (1986)

Wenn der Sommer nicht mehr weit ist
(Wecker)
Konstantin Wecker
BRF-Produktion (1986)

Renn, aber, renn
(Wecker)
Konstantin Wecker
BRF-Produktion (1986)

Machen wir es doch einfach zu dritt
(Wecker)
Konstantin Wecker
BRF-Produktion (1986)

Einen braucht der Mensch zum treten
(Wecker)
Konstantin Wecker
BRF-Produktion (1986)

Der Abgesang eines Baumes
(Wecker)
Konstantin Wecker
BRF-Produktion (1986)

Genug ist nicht genug
(Wecker)
Konstantin Wecker
BRF-Produktion (1986)

Du musst dir alles geben
(Wecker)
Konstantin Wecker
BRF-Produktion (1986)

Hans Reul

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150