Chansons, Lieder und Folk: Gast im Studio: Los Vecinos

Am Samstag, den 26. Oktober, findet im Triangel St.Vith die große Musiknacht statt. Neben vielen anderen Musikrichtungen steht auch World Music auf dem Programm. Um 19:30 Uhr spielt „Los Vecinos“. Sie sind heute zu Gast in Chansons, Lieder und Folk.

Los Vecinos (Pressefoto)

Los Vecinos (Pressefoto)

Internationaler geht es nicht: Man nehme eine französische Sängerin, einen deutschen Bassisten, eine belgische Percussionistin und einen spanischen Multiinstrumentalisten und schon steht das Quartett Los Vecinos.

Los Vecinos heißt Nachbarn. Alle vier sind im weiteren Sinne Nachbarn, leben in der Eifel, sowohl auf belgischer als auch deutscher Seite. Gute Nachbarn machen gute Musik, bei der Rumba auf Salsa und Reggae auf Chanson trifft. Ihre Eigenkompositionen sind das Ergebnis einer mehrjährigen intensiven Zusammenarbeit. Zu hören auf der Debüt-CD „Respira“.

Sängerin Emmanuelle Schroeteler und Percussionistin Karoline Verheyen sind zu Gast bei Hans Reul in Chansons, Lieder und Folk und stellen Los Vecinos vor.

Yo no busco mas
(E.Blumenstock/E.Keller)
Los Vecinos
Sonophilos

iRespira!
(E.Keller)
Los Vecinos
Sonophilos

Suena un sueno blueno
(E.Blumenstock/E.Keller)
Los Vecinos
Sonophilos

Lève toi
(E.Keller/LosVecinos)
Los Vecinos
Sonophilos

Corazon esforzado
(E.Blumenstock)
Los Vecinos
Sonophilos

Ulysses
(E.Keller)
Los Vecinos
Sonophilos

La tranquillité des jours simples
(J. Stotzem)
Jacques Stotzem
Rough Trade

Kathy
(H.Silver//K.Souza)
Carmen Souza
Galileo

Hans Reul

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150