Chansons, Lieder und Folk: Yidische Lieder, Sting im Duett, Zockerkram und vieles mehr

CD-Neuerscheinungen von Eddie Weimann & Oliver Vogt, Schmarowotsnik, Sting und "Könich".

Sting - Duets

Sting - Duets (Bild: UMI/ A&M)

Eddie Weimann mit Oliver Vogt: Sehnsucht ist auch nur ein Trieb (Tari Taro Music) – In den 1980er Jahren begann die musikalische Laufbahn des Magdeburger Liedermachers Eddie Weimann. Mit Kollegen vertonte er Texte des Lyrikers Heinz Kahlau und war Mitbegründer von „Stadtgeflüster“. Dann folgte aber eine berufliche Karriere fernab der Musik, aber die Musik holte ihn wieder ein. Seit 2010 ist Weimann in verschiedenen Projekten aktiv und jetzt legt er mit Oliver Vogt die CD „Sehnsucht ist auch nur ein Trieb“ vor. Ein Album mit sehr stimmigen poetischen Liebesliedern.

Schmarowotsnik: Naye yidishe Lider (silberblick-musik) – Das Kieler Duo Christine von Bülow (Oboe und Gesang) und Martin Quetsche (Akkordeon und Gesang) bringt neue Lieder heraus, eigene Vertonungen jiddischer Lyrik und selbst verfasster Texte sowie einige Instrumentalstücke. Alles sehr sparsam arrangiert und immer von packender Musikalität getragen.

Sting: Duets (Universal) – eine Rückschau auf rund 30 Jahre. Sting hat im Laufe seiner Karriere immer wieder gerne mit anderen Künstlern und Künstlerinnen im Duo gearbeitet. 1992 ging es los mit Eric Clapton und „It‘s probably me“. Auch mit französischen Sängern kam es zu Duetten, zum Beispiel mit Chansonlegende Charles Aznavour und dem Rapper Gims. Und seine Affinität zum Jazz kommt in den Koproduktionen mit Herbie Hancock wunderbar zum Tragen.

Könich persönlich: Zockerkram (Tonunion) – Der „Könich“, das ist Thomas Willemsen aus dem westfälischen Stadtlohn. Fotograf und Musiker, Frontmann der „Stormy Monday Band“ und der „Party Popes“ aus Essen, die 1997 zur besten Liveband Deutschlands gewählt wurden. Blues und Funk, das ist „Könichs“ Musik und jetzt erstmals in deutscher Sprache mit Zockerkram: mehr als eine CD, ein reich bebildertes Buch.

Endloser Sommer
(E.Weimann/O.Vogt)
Eddie Weimann
Oliver Vogt
Tari Taro Music

Panta Rhei
(E. Weimann/O.Vogt)
Eddie Weimann
Oliver Vogt
Tari Taro Music

Lebenslied
(E. Weimann/O. Vogt)
Eddie Weimann
Oliver Vogt
Tari Taro Music

L‘amour c‘est comme un jour
(Sting/Ch.Aznavour)
Sting
Charles Aznavour
Universal Records

Reste
(Sting/Gims)
Sting
Gims
Universal Records

My funny valentine
(Sting/H.Hancock)
Sting
Herbie Hancock
Universal Records

Ave maria
(Q.Dujardin)
Quentin Dujardin
Agua Music

Hallelujah
(L.Cohen)
Jeff Barkley
Columbia

Hora moldoveneasca
(Trad)
Schmarowotsnik
Silberblickmusik

Befeyreshe neshome
(M.Quetsche)
Schmarowotsnik
Silberblickmusik

Der Sof funem Lid
(M.Quetsche)
Schmarowotsnik
Silberblickmusik

Zockerkram
(T.Willemsen)
Der König
Tonunion

Raucht und trinkt nicht mehr
(T.Willemsen)
Der König
Tonunion

Hans Reul