Chansons, Lieder und Folk: Der stürmisch-dylaneske Folk der Grace Cummings

Manchmal wird der Titel eines Albums zum Spitznamen seines Schöpfers. Oder seiner Schöpferin: Auch der Australierin Grace Cummings könnte es so ergehen, sie hat ihr zweites Album „Storm Queen“ getauft. Es ist ihr Debüt auf internationalem Parkett. Stürmisch ist darauf vor allem eines: ihre Stimme.

Grace Cummings

Das Cover von „Storm Queen“ ist puristisch, rätselhaft und von sonderbarer Ästhetik. Es könnte auch ein Elektronik-Album zieren. Doch „Storm Queen“ klingt wie der Aufbruch ins Folk-Revival anno 1961 in Minneapolis – Bob Dylan lässt grüßen. Und Grace Cummings grüßt zurück. Es sind lyrisch reiche Songs voll melodischer Schönheit, doch immer wieder bricht ein Sturm auf den Stimmbändern los – Grace Cummings scheut keine hässlichen Plätze, wenn ihre Songs ihre Stimme dahin schicken. Der Mut der Entblößung, sie bringt als Theaterschauspielerin viel davon mit. „Storm Queen“ ist eines jener Alben, das am Ende des Jahres in den Rückblicken erscheinen wird. So viel Vorausblick darf sein.

Außerdem:

• Endlich live: Andy Houscheids wunderbares Album „Ensemble“ auf den Bühnen in Eupen (Samstag, 22. Januar) und St. Vith (Sonntag, 23. Januar)

• „Covers“ von Cat Power vollendet eine Trilogie der Lieblingsstücke

• Überraschung und Auftakt ihres 30-jährigen Jubiläums: ein neuer Song der Tindersticks

• Neues von Spiritualized, Orlando Weeks, Jörg Erb, Lael Neale und Simen Mitlid

Always New Days Always
(G.Cummings)
Grace Cummings
ATO Records / PIAS

Heaven
(G.Cummings)
Grace Cummings
ATO Records / PIAS

Up In Flames
(G.Cummings)
Grace Cummings
ATO Records / PIAS

Crazy
(J.Pierceß
Spiritualized
Bella Union

High Kicking
(O.Weeks)
Orlando Weeks
PIAS

It Wasn’t God Who Made Honky Tonk Angels
(J.Miller)
Cat Power
Domino

A Pair Of Brown Eyes
(S.MacGowan)
Cat Power
Domino

Aus der Hand
(J.Erb-Dosch )
Jörg Erb
recordJet

Im Nu
(A.Houscheid)
Andy Houscheid feat. Claire Parsons
CMS Rec. / Timezone

Siena
(A.Houscheid)
Andy Houscheid feat. Anke Filbrich
CMS Rec. / Timezone

Hotline
(L.Neale)
Lael Neale
Sub Pop

DNA
(S.Mitlid/M.Paskalev)
Simen Mitlid
Koke Plate

Both Sides of the Blade
(S.A.Staples)
Tindersticks
Lucky Dog / City Slang

Markus Will