Chansons, Lieder und Folk: Gast im Studio: Jacques Stotzem

Nach einigen Ausflügen in die Welt der Pop- und Rockmusik mit "Catch the Spirit I & II" und "To Rory" ist Jacques Stotzem mit neuem Album mit Eigenkompositionen zurück: "The Way to go".

Der Fingerstyle-Gitarrist Jacques Stotzem (Foto: Pascal Winkel)

Der Fingerstyle-Gitarrist Jacques Stotzem (Foto: Pascal Winkel)

„The Way to go“ zeigt den „alten“ Stotzem, den Meister der Balladen, der mit herrlichen Melodien das Publikum in seinen Bann zieht.

Seine Virtuosität braucht er schon lange nicht mehr ostentativ zur Schau zustellen: Jacques Stotzem ist ein weltweit anerkannter Meister des Fingerstyle. Viel beeindruckender ist seine Kunst des melodischen Spiels. Seine Balladen sind kleine zärtliche Reflexionen. Und diese finden wir auf dem neuen Album „The way to go“. Stotzem lässt die Musik atmen, hat ein feines Gespür für das passende Timing und die entsprechende Dynamik.

Auf „The Way to go“ finden wir ausschließlich Eigenkompositionen. Und viele Fans freuen sich, ihren „alten“ Jacques Stotzem wieder zu finden. Jacques Stotzem ist zu Gast bei Hans Reul in Chansons, Lieder und Folk.

Hans Reul - Archivbild: Pascal Winkel

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150