„Die Grenzgänger“ bei der 28. BRF-Liedernacht mit „Liedern eines Lebendigen“: Eine Fotonachlese

Geschichtsträchtig und wortgewaltig, das Programm der Grenzgänger in Erinnerung an den fast vergessenen deutschen Dichter Georg Herwegh. Eingeladen hatten BRF, Agora, arsVitha, OstbelgienFestival und die Deutsche Botschaft in Brüssel.

Liedernacht 2017 - Die Grenzgänger

Liedernacht 2017 - Die Grenzgänger

Lieder von Georg Herwegh, einem der populärsten deutschsprachigen Dichter des 19. Jahrhunderts, standen im Mittelpunkt des Live-Konzerts im Kleinen Saal des Triangels. „Die Grenzgänger“ wagten sich an eine Neuinterpretation seiner Lieder, die wenige Jahre vor der Revolution von 1848 den Nerv der Zeit trafen.

Besetzung: Michael Zachcial, Gesang & Gitarre – Frederic Drobnjak, Gitarren & Gesang – Felix Kroll, Akkordeon & Gesang – Annette Rettich, Cello & Gesang.

 

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150